Mac mit WLAN statt mit ethernet kabel?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

verkabelt funktioniert in der regel etwas besser wie wlan.

besonders wenn schon viele wlan geräte am router hängen oder wenn viele verschiedene wlan netze in der Nachbarschaft vorhanden sind. wäre es besser...

verkabelt hast du bessere pingzeiten. also die signallaufzeiten vom Rechner über den router bis zur Gegenstelle. das ist wichtig für online-gamer aber auch broker etc...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lauradema00
16.09.2016, 06:25

Danke für die Antwort!!

0

Funktioniert genauso gut mit WLAN (wenn der die Hardware hat natürlich, das sollte aber auch bei Apple der Fall sein wenns kein Uralt-Modell ist), in der Hinsicht ist das kein Unterschied zu nem richtigen Computer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lauradema00
15.09.2016, 22:12

achso okay, ne das modell ist nicht alt. wäre der imac retina 5K.
vielen dank!

0
Kommentar von lauradema00
16.09.2016, 06:28

Viele sagen, dass das Gerät um einiges schneller ist mit dem Kabel..

0

Wenn dein Mac in der Nähe des Routers steht,  dann bist du annähernd gleich schnell im Internet. 

Aber nur eine Mauer zwischen Mac und Router verdeutlicht wieder ganz schnell,  die Vorteile eines Lan Kabels...

Und bei einem Stockwerk brauchen wir gar nimmer beginnen zu diskutieren....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst beides machen. Ethernet ist eben nur deutlich schneller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lauradema00
15.09.2016, 22:11

okay vielen dank für diese schnelle antwort!😄

0
Kommentar von Sparkobbable
15.09.2016, 22:28

Falsch. Schneller ist das nicht. Zumindest von der Bandbreite her wie die meisten Leute schnell definieren. Du hast per lan lediglich keine ping Spikes

0
Kommentar von Christophror
16.09.2016, 07:08

Da scheinst du wohl falsch informiert zu sein bzw. von Festnetzanbietern geblendet zu sein. Die Bandbreite von WLAN Routern ist ne ziemliche Mogelpackung. Nicht nur der Ping ist durch einen W-LAN Router höher sondern auch die Bandbreite wird deutlich eingeschränkt.

1

meine Mac zicken bei WLan bis zum Verbindungsabbruch während Linux und windows keine Probleme haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lauradema00
15.09.2016, 22:16

Dann wird es wahrscheindlich besser sein, wenn ich es mit dem Ethernet Kabel mache.
Danke für die Antwort!

0

3 Macs laufen über WLAN an einer FritzBox ohne ein einziges Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lauradema00
16.09.2016, 06:26

danke für die Antwort!

0

Apple propagiert eine drahtlose Computerwelt. Sofern der Mac jung genug ist und aktuellen Standard spricht nichts gegen WLAN. Ich hab das nur noch und bin schnell und stabil unterwegs. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lauradema00
16.09.2016, 06:30

Danke für die Antwort!

0