Frage von iKroko, 32

MAC Mini: HDD von intern nach Extern über USB - wird nicht korrekt erkannt?

Habe einen Mac Mini Server und jetzt die zweite HDD (1B) ausgebaut, weil ich die erste HDD mit einer SSD (jetzt intern eingebaut) zum FusionDrive zusammengekoppelt. Die Zweite Platte wollte ich bis eintreffen des FireWire 8000 Gehäuse über einen USB Adapter anschließen um schon mal die Daten zu kopieren. Leider bekommen ich folgende Fehlermeldung beim anstöpseln: "Das eingelegte Medium konnte von diesem Computer nicht gelesen werden." Weder Initialisieren, Ignorieren noch Auswerfen bringen mich weiter. Im Festplattendiagnose Programm wird die Platte zwar erkannt und auch dass eine Partition vorhanden ist, aber sie kann nicht eingelesen werden. "Erste Hilfe" meint zwar es hätte was gemacht, aber der Zustand bleibt unverändert.

Antwort
von DorianWD, 24

Hallo iKroko,

Wenn ich richtig verstanden habe, hast du die eine interne HDD ausgebaut, in einem externen Gehäuse eingebaut und dann mit einem Adapter am USB-Port des Rechners angeschlossen? Könntest du, bitte, ein Screenshot der Festplattendiagnose hier hochladen. Welche Marke und welches Model ist die HDD?

lg

Antwort
von Monokelfred, 14

"Habe einen Mac Mini Server und jetzt die zweite HDD (1B) ausgebaut, weil
ich die erste HDD mit einer SSD (jetzt intern eingebaut) zum
FusionDrive zusammengekoppelt.
Die Zweite Platte wollte ich bis eintreffen des FireWire 8000 Gehäuse
über einen USB Adapter anschließen um schon mal die Daten zu kopieren
."

Puhh – extrem verwirrend um nicht zu sagen ein heilloses Durcheinander.

"(1B)" Was ist das?

"die erste HDD mit einer SSD (jetzt intern eingebaut)"

Vermutung: Du hast die erste HD ausgebaut und stattdessen eine SSD eingebaut? Bestand das Fusiondrive schon vorher oder ist ein Fusiondrive Dein eigentliches Ziel?

"Die Zweite Platte wollte ich bis eintreffen des FireWire 8000 Gehäuse
über einen USB Adapter anschließen um schon mal die Daten zu kopieren.
"

Ähm – Was ist ein "Firewire 8000" (Ich ahne was Du meinst, aber es ist insgesamt wirklich anstrengend Dir zu folgen.)

Sorry – aber wundere Dich nicht, wenn Du hier kaum Antworten bekommst.

Ich kann Dein geschildertes Problemszenario beim besten Willen nicht verstehen. Bin sicherlich nicht der Einzigste.

Versuche das doch bitte noch einmal in logischer Reihenfolge, Punkt für Punkt verständlicher zu erklären.

Z.B.

"Wie war die Ausstattung vor Deinem Umbau?"

"Wie ist die Ausstattung jetzt?"

"Was ist Dein Ziel?" Meine Vermutung Fusiondrive mit dem Inhalt der zweiten HD, die wohl drinnen bleibt, deren Inhalt aber deswegen erst mal auf ein externes Drive kopiert werden muss?

Bitte sei mir nicht böse, wenn ich so schulmeisterlich" bin. Aber alleine an der Zeit die ich hier aufwende, um Dir das zu schreiben wirst Du sehen, dass ich nur "ehrenhafte" Absichten habe und niemanden nur besserwisserisch beleidigen will.

Man ist ja schließlich hier um "Anderen" zu versuchen irgendsmöglich zu helfen. Aber so was verleitet eher zum genervten "weg-klicken", mit dem unbehaglichen Gefühl, dass man ja wahrscheinlich helfen könnte, wenn...

Ich kanns ja manchmal nachvollziehen, wenn man so ein Problem hat, will man schnell effektive Hilfe und formuliert halt ebenso hektisch, wie einem der Schnabel gewachsen ist hier ins Forum rein.

Probiers doch einfach noch mal und nimm Dir Zeit und vor allem versuche Dich in unsere Lage hinein zu versetzen, ob das jetzt wirklich jeder Döskopp verstehen kann :-)

VG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten