Frage von Tjugo, 21

Mac löscht Bilder nicht aus der Foto's App?

Hi, ich versuche Bilder aus der Fotos App zu löschen und da ist irgendwas kaputt.

Ich wähle das Bild aus, ziehe es in den Papierkorb - es passiert nichts (das Bild ist noch da und im Papierkorb ist nichts drin).

Ich wähle es aus, drücke CMD+Delete - es passiert nichts (das Bild ist noch da und im Papierkorb ist nichts drin).

Ich gehe oben in der Leiste auf Bild löschen - es passiert nichts (das Bild ist noch da und im Papierkorb ist nichts drin).

Das einzige was jedes mal passiert ist, dass der blaue "Auswahl-Rahmen" auf das nächste Bild springt.

Ich hab den Mac sowohl mehrfach neu gestartet als auch aus gemacht und aus gelassen. Ich habe die neuste Mac OS Version und die Fotos App ist auch aktuell.

Antwort
von JohnnyAppleseed, 14

Du musst eine aktive Internetverbindung haben.

Dann sollte es zwar gehen, bei mir ist das Bild einige Tage später wieder da.

Scheint ein Fehler zu sein.

Falls du mehrere Geräte hast, wie ich, müsste man das alles gleichzeitig löschen, weshalb ich das aufgegeben habe.

Es scheint nämlich so, als ob die Bilder von anderen Geräten wieder übertragen werden anstatt gelöscht zu werden.

Antwort
von mychrissie, 2

Das Bild ist vermurtlich in der Cloud und dort bleibt es auch, wenn Du der nicht per WLAN mitteilst, dass das Bild weg soll.

Antwort
von apfelbus, 7

Öffne mal "Fotos", klick in der Menüleiste auf "Hilfe" und gib "löschen" ein, dort wird Dir alles erklärt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten