Frage von Stefan793, 45

Mac: iMovie öffnet und stürzt direkt wieder ab - was kann ich tun?

Wenn ich iMovie starte, öffnet es sich kurz, sucht automatisch nach Projekte und stürzt direkt wieder ab. iMovie ist dadurch unbenutzbar geworden.

Vor kurzem habe ich das Betriebssystem von Yosemite auf Sierra geupdated. Parallel dazu konnte ich dann auch iMovie aktualisieren (war vorher inkompatibel)

Nun wollte ich ein altes Projekt bearbeiten und kann nichts machen. Report ging auch schon mehrfach an Apple.

Was kann ich nun machen?

iMovie löschen und neu installieren? Geht das überhaupt? Ist iMovie nicht ein Betriebsprogramm? Die Videos habe ich zum Glück gesichert und könnte diese wieder einspielen. Kann ich diese dann auch wieder schneiden usw? Fragen über Fragen..

Antwort
von MacAtNight, 37

Ein bekanntes Problem mit der aktuellen Version 10.1.3.

Evtl. hilft das Löschen der Datei (bzw. des Ordners)

home/Library/Containers/com.apple.iMovieApp

in den Papierkorb ziehen, danach Neustart.

Kommentar von Stefan793 ,

Und kann ich dann die Videos wieder importieren und auch bearbeiten?

Kommentar von MacAtNight ,

Probiers aus ob der Workaround bei dir funktioniert. Bei vielen Usern hats geholfen.

Kommentar von Stefan793 ,

Hat geklappt. Vielen Dank für deine Hilfe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten