Frage von yellohello, 6

Mac, El Capitan: Hat Admin Zugriff auf Gastaccount?

Hallo liebe alle!

Ich benutze auf Arbeit ein MacBookPro auf den ich über einen eigenen Account zugreife (den Mac hat mir mein Chef zur Verfügung gestellt). Ist alles Passwort geschützt. Jetzt werd ich bald auf einem anderen MacBook arbeiten da mein Chef das jetzige privat nutzen will.

Meine Frage: Kann mein Chef mein Account auch ohne Passwort löschen? Kommt er irgendwie an meine Daten ran (wurde auch manchmal privat genutzt)?

Er ist technisch ziemlich fit und ich hab Angst, dass er irgendwo noch Mail/ Mail-Anhänge oder irgendwas sensibles dann einfach lesen/ finden kann.

Wäre super wenn mir da jemand einen Tipp geben könnte!

Antwort
von wernher88, 5

Deshalb sollte man einen Firmen-PC nicht privat nutzen. Ich kenne euer System nicht, aber ein Admin hat Zugriff auf alles, was in seinem Bereich läuft. Also lösche deine privaten Daten selber raus. Für Emails hast du ja ein extra Passwort. Da sollte er nicht ran kommen, wenn du sie nicht auf dem Rechner gespeichert hast.

Kommentar von yellohello ,

Urgh … Danke für deine schnelle Antwort wernher88. 

Ich benutze das Standard Mail Programm von Apple und kann mich nicht erinnern da je ein Passwort benutzt zu haben :-/

Ich würde jetzt versuchen, das Postfach zu exportieren. Dann komplett alle Mails aus dem Programm löschen und später mittels mbox-Datei alles auf dem neuen Laptop wieder in "Mail" importieren. 
Wäre das der richtige Weg? Bleiben dabei auch Anhänge etc. erhalte?

Sorry, aber ich bin da leider komplett ahnungslos :-|

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community