Frage von laudenbonk, 60

Mac Book Pro Retina Grafikkarte umstellen?

Hi, Ich hab ein Macbook Pro Retina 15" Mid 2015, 2,8 Ghz und ein Blick in die Daten meines Laptops verrät mir, hier sei eine Intel Iris Pro 1536 MB Grafikkarte verbaut. Jedoch finde ich nirgends eine Option sie anzuschalten, und wenn ich zum Beispiel Tools installiere, wie "gfxCardStatus" dann starten diese nicht, weil sie meinen, mein Computer hätte keine extra Grafikkarte oder sie würde nicht unterstützt werden. Tatsächlicherweise spielt Chrome Flash Animationen auffällig ruckelig ab, auch Spiele laufen sehr gewöhnungsbedürftig langsam oder mit extrem schlechter Grafik. Mein vorgänger Laptop (Mid 2012, 15") spielt allerdings alles flüssig ab - hier kann doch was nicht stimmen....? Vielen Dank für Hilfe, David

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von compu60, 44

Die Intel Iris Pro steckt in der CPU auf was willst du den Umstellen.?

http://www.notebookcheck.com/Intel-Iris-Pro-Graphics-5200.90972.0.html

Kommentar von laudenbonk ,

Ok, verstanden. Aber weshalb ist die grafische Leistung des 2015'er Laptops schlechter als die des 2012'er ....?!

Kommentar von TitusPullo ,

Hat der nicht 2 Grafikkarten und die Leistungsstärkere springt erst an wenn sie gebraucht wird?

Kommentar von compu60 ,

Wie es aussieht gibt es 2 Modelle, 1 nur mit der Intel Iris und eines mit Intel Iris und einer AMD Radeon R9

http://www.apple.com/de/macbook-pro/specs-retina/

Antwort
von LiemaeuLP, 30

In den Energiesparen Einstellungen kann man das evenfalls ändern, für den fall das eine 2. Nvidia/Amd Graka vorhanden ist.

Sonst wenns nur die Iris ist, gibts nix zu umschalten, dann haste nur eine graka und dienword auch verwendet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community