Frage von Brate85, 79

Mac Book Pro Retina Early 2013 stürzt öfters ab, zu heiß?

Hallo Gute Frage Community, Mein Macbook stürzt in letzter Zeit leider häufiger ab, und selbst wenn ich ihn neu starte, stürzt er sogar manchmal kurz vor dem Bildschirm der Auswahl der Benutzer Accounts ab. Dies passiert nur, wenn er ziemlich heiss wird oder beim Neustart bereits heiss ist. Der kann sich dann schon mal nicht für 10 - 15 Minuten neustarten. Wahrscheinlich aus Sicherheitsgründen dass die Hardware nicht beschädigt wird. Ich habe schon einige Tabs im Chrome offen, nebenbei läuft ab und zu noch Ableton Live oder ein 3. Programm oder Browser. Ist jetzt nicht super viel, und das hatte bis vor ca. 1 Monat auch besten funktioniert. Festplatten Volume überprüfen & reparieren habe ich bereits vorgenommen, kein Erfolg. Virenscanner hat nichts gefunden. Mir kommt das so vor als ob Mac OSX zu viel Leistung von der Hardware abfrägt, kann man so etwas noch einstellen? Früher fand ich die Auswahl in Energie sparen, aber ist nicht mehr vorhanden.

Im Fehlerbericht habe ich folgendes gefunden: panic(cpu 4 caller 0xffffff7fad190f1a): "GPU Panic: [] 4 0 a0 d9 9 8 0 3 : NVRM[0/1:0:0]: Read Error ***0x00000100: CFG 0xffffffff 0xffffffff 0xffffffff, BAR0 0x102e00000 0xffffff81ff20f000 0x0e7150a2, D0, P2/4\n"@/SourceCache/AppleGraphicsControl/AppleGraphicsControl-3.4.5/src/AppleMuxControl/kext/GPUPanic.cpp:127

Prozessor: 2.7GHz i7 Speicher: 16GB 1600 Mhz DDR3 OSX 10.8.5 Retina Mac Book Pro, early 2013

Hier ist noch der komplette Fehlerbericht: Interval Since Last Panic Report: 21035 sec Panics Since Last Report: 1 Anonymous UUID: AACBF46A-3C50-EB8B-90AB-3BBABF6AD3AF

Mon Nov 23 21:08:07 2015 panic(cpu 4 caller 0xffffff7fad190f1a): "GPU Panic: [] 4 0 a0 d9 9 8 0 3 : NVRM[0/1:0:0]: Read Error 0x00000100: CFG 0xffffffff 0xffffffff 0xffffffff, BAR0 0x102e00000 0xffffff81ff20f000 0x0e7150a2, D0, P2/4\n"@/SourceCache/AppleGraphicsControl/AppleGraphicsControl-3.4.5/src/AppleMuxControl/kext/GPUPanic.cpp:127 Backtrace (CPU 4), Frame : Return Address 0xffffff81fc7c3590 : 0xffffff802ac1d6d6 0xffffff81fc7c3600 : 0xffffff7fad190f1a 0xffffff81fc7c36d0 : 0xffffff7fab4ea88c 0xffffff81fc7c3790 : 0xffffff7fab5bd85a 0xffffff81fc7c37d0 : 0xffffff7fab5bd8b8 0xffffff81fc7c3840 : 0xffffff7fab8debc2 0xffffff81fc7c38b0 : 0xffffff7fab5e6345 0xffffff81fc7c38d0 : 0xffffff7fab4f165f 0xffffff81fc7c3980 : 0xffffff7fab4ef0f6 0xffffff81fc7c3b80 : 0xffffff7fab4f0161 0xffffff81fc7c3c60 : 0xffffff7fab48d322 0xffffff81fc7c3df0 : 0xffffff7fab48c0ac 0xffffff81fc7c3e10 : 0xffffff7fad1529b0 0xffffff81fc7c3ef0 : 0xffffff7fad15289f 0xffffff81fc7c3f40 : 0xffffff7fad151753 0xffffff81fc7c3f60 : 0xffffff802ac3e37e 0xffffff81fc7c3fb0 : 0xffffff802acb34b7 Kernel Extensions in backtrace: com.apple.driver.AppleMuxControl(3.4.5)[49FEF732-D7A3-327B-A7AA-6AC5A6E3DCFF]@0xffffff7fad183000->0xffffff7fad195fff de

Antwort
von Brate85, 78

Vielen Dank für die vielen Tips :)

Ich habe meine Lüfter gereinigt und das smcfanControl Tool gedownloadet.

Das Tool ist super hilfreich, es zeigt die Temperatur und Umdrehungen der Lüfter. Ich dachte das Reinigen der Lüfter hilft, aber leider stürzt der Rechner immer noch ab. Das passiert meistens bei um die 70 grad, laut smcfanControl Tool. Ich habe die Umdrehungen der Lüfter ordentlich hochdrehen müssen, bei ca. 5000 rpm, damit läuft er konstant ohne Probleme, im Gebrauch z.B. Ableton Live bei 110% CPU Power. Wieso eigentlich über 110%? Vielleicht kann OSX die Lüfter nicht mehr korrekt der benötigten Leistung angleichen. Im Fehlerbericht habe ich ausserdem etwas von GPU Panic / Read Error in der Grafikkarte gelesen. Kennt jemand sowas?


panic(cpu 2 caller 0xffffff7faa990f1a): "GPU Panic: [<None>] 3 0 a0 d9 9 8 0 3 : NVRM[0/1:0:0]: Read Error 0x00000100: CFG 0xffffffff 0xffffffff 0xffffffff, BAR0 0x113000000 0xffffff81fd105000 0x0e7150a2, D0, P3/4\n"@/SourceCache/AppleGraphicsControl/AppleGraphicsControl-3.4.5/src/AppleMuxControl/kext/GPUPanic.cpp:127

Antwort
von Babelfish, 76

Starte mal die Aktivitätsanzeige und sortiere die geöffneten Apps nach CPU-Auslastung. Wenn dort irgendeine App permanent in Richtung 100 % geht, ist die für die hohen Temperaturen verantwortlich.

Wenn du da nichts findest, würde ich möglichst schnell mal einen Fachhändler aufsuchen. Möglicherweise ist dein Lüfter defekt und du riskierst dann größere Schäden, wenn du nichts unternimmst.

Antwort
von WosIsLos, 79

An der Hardwareausstattung kann das kaum liegen.

Schon mal das Notebookinnenleben auf Staub geprüft?

Kommentar von Brate85 ,

ja da geb ich dir Recht, ich mein das hatte bis vor einen Monat alles bestens funktioniert, das Notebookinnenleben habe ich komplett gereinigt, auch mit Druckluft durchgepustet. Leider war das ohne Erfolg. Ich glaube das liegt an dieser GPU Panic, mit den Read Error :/

Antwort
von XXXNameXXX, 75

Messe mit smcfancontrol die temperatur der mac sollte nicht über 100grad kommen wenn ja dann dreh die lüfter geschwindigkeit bisschen höher

Kommentar von lismarwie75 ,

Wie kann man die denn höher drehen?

Kommentar von XXXNameXXX ,

In dem programm geht das

Kommentar von Brate85 ,

Vielen Dank für die vielen Tips :)

Ich habe meine Lüfter gereinigt und das smcfanControl Tool gedownloadet.

Das Tool ist super hilfreich, es zeigt die Temperatur und Umdrehungen der Lüfter. Ich dachte das Reinigen der Lüfter hilft, aber leider stürzt der Rechner immer noch ab. Das passiert meistens bei um die 70 grad, laut smcfanControl Tool. Ich habe die Umdrehungen der Lüfter ordentlich hochdrehen müssen, bei ca. 5000 rpm, damit läuft er konstant ohne Probleme, im Gebrauch z.B. Ableton Live bei 110% CPU Power. Wieso eigentlich über 110%? Vielleicht kann OSX die Lüfter nicht mehr korrekt der benötigten Leistung angleichen. Im Fehlerbericht habe ich ausserdem etwas von GPU Panic / Read Error in der Grafikkarte gelesen. Kennt jemand sowas?

panic(cpu 2 caller 0xffffff7faa990f1a): "GPU Panic: [<None>] 3 0 a0 d9 9 8 0 3 : NVRM[0/1:0:0]: Read Error 0x00000100: CFG 0xffffffff 0xffffffff 0xffffffff, BAR0 0x113000000 0xffffff81fd105000 0x0e7150a2, D0, P3/4\n"@/SourceCache/AppleGraphicsControl/AppleGraphicsControl-3.4.5/src/AppleMuxControl/kext/GPUPanic.cpp:127

Antwort
von Ghostmaster370, 24

Klingt nach defektem Grafikchip für dieses Problem hat Apple ein Reparaturerweiterungsprogramm ins Leben gerufen. Mehr Infos dazu hier:

https://www.apple.com/de/support/macbookpro-videoissues/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community