Frage von firni1, 37

Mac Book Pro Akku nach dem Anstecken von meiner Powerbank beschädigt?

Liebe Community!

Hab mir eine Powerbank zugelegt, genauer gesagt diese hier: https://www.amazon.de/EC-Technology-Ausg%C3%A4ngen-Powerbank-Smartphones-Schwarz...

Zuhause angekommen, wollte ich sie natürlich aufladen, und stecke sie an mein Mac Book Pro Retina (2013). Natürlich hatte dies eine erhebliche Auswirkung auf meinen Akkuverbrauch, was natürlich klar ist, da der Lapi im Batteriebetrieb arbeitete. Später bemerkte ich, dass plötzlich beim DropDown Menü meiner Akkuanzeige "Batterie Warten" steht. Nach kurzer Recherche fand ich heraus, dass dies bedeutet: "Die Batterie funktioniert nicht ordnungsgemäß. Wenn Ihr Mac an ein passendesNetzteil angeschlossen ist, können Sie ihn ohne Bedenken nutzen. Sie sollten ihn aber dennoch so bald wie möglich zu einem Apple Store oder einem autorisierten Apple Service Provider bringen."

Nun meine Frage, ob ich durch das Anstecken meiner Powerbank vielleicht meinen Akku beleidigt habe? Aber kann auch sein, dass das "Batterie Warten" schon vorher dagestanden hat, und ich es jetzt erst gemerkt habe.

Was mir noch aufgefallen ist, dass doch plötzlich meine Akkulaufzeit sich erheblich verkürzt hat. Denkt Ihr dass durch das erneute Kalibrieren, oder das zurücksetzen des SMCs (System Management Controller ) vielleicht sich das wieder korrigiert?

Danke für Eure Hilfe!

Mit freundlichen Grüßen Christoph

Antwort
von firni1, 30

Ich habe die Powerbank mit meinem Laptop geladen! Nicht umgekehrt

Antwort
von WosIsLos, 29

Smartphoneakkus haben ~ 3.6 - 3.7V.

Notebooks liegen über 10 - 20V.

Ich hab auch noch nie gehört, daß man ein Notebook mit einer Smartphonepowerbank laden kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community