Frage von masestroc, 108

Mac Book Anwendung "Kernel_Task" zieht extrem leistung?

Hallo,
bei meinem MacBook Pro Retina 13" zieht die Anwendung Kernel Task unendlich an Leistung so das das MacBook komplett langsamer wird und spiele unspielbar werden. Ich habe bereits in einem Forum gelesen das man eine Datei aus der Library Löschen muss. Es wird beschrieben das man sich unter Systeminformationen die Macbook Identifizierung merken soll. Meine ist MacBookPro11,1. In dem Ordner wo die zu Löschende Datei liegen soll gibt es allerdings keine MacBookPro11_1.plist Datei. Was soll ich tun ? Oder einfach die 1_1 löschen? Gibts noch andere Lösungen das Problem zu beheben damit ich wenigstens spielen kann ?

LG

Expertenantwort
von Lupulus, Community-Experte für Apple, 85

Naja, wenn du den Tip aus einem Forum hast, wie wäre es denn, dort nachzufragen?

Theoretisch solltest du alle Dateien in diesem Ordner löschen können, das System wird bei einem Neustart die neu installieren, die es braucht. Das Löschen wird aber wohl Probleme machen, zumindest unter El Capitan, und vielleicht auch unter Yosemite.

Siehe: http://www.reisen-fotografie.de/kernel_task-cpu-fehler-beim-macbook-beseitigen/

Lies dir die Kommentare durch, fang am besten unten an. Der Beitrag von Culmer vom 04.11.2015 wird weiter helfen.

Diese Datei(en) ist/sind vermutlich einfach zu ersetzen, aber für den Fall der Fälle wäre es sicherlich keine schlechte Idee, ein aktuelles Backup greifbar zu haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten