Mac Book, Surface Pro 4 oder Surface Book im Informatik Studium?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Plattform ist eigentlich egal, aber Linux ist was Programmiertools angeht das unkomplizierteste. Auch VPN-Verbindungen, ssh-keys irgendwelche hochschul-WLAN-Verbindungen etc. geht am einfachsten in Linux. Und auch in vielen Lehrveranstaltungen wird Linux verwendet. Zumindest ist das an der Hochschule die ich besucht habe so, und ich bin froh drüber.

Leistung ist relativ unwichtig, es sei denn du machst was mit 3D-Animation oder so. Aber programmieren geht auch auf alten Dingern.

Ich würde dir empfehlen erstmal ohne Laptop anzufangen. Ich hab zwar schon vor meinem Studium Linux genutzt, hatte aber im ersten Semester meinen Laptop nie dabei, weil es am Anfang nicht wirklich praktikabel war. Seit dem 3 Semester habe ich dann in erster Linie per Laptop mitgeschrieben, aber am Anfang schau erstmal was die anderen so haben, Und hol dir dann was cooleres ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lukastim
13.02.2016, 01:12

auch eine idde ;D werde das Notebook aber Vorallem zum mitschreiben nutzen da ich persönlich mit Papier früher immer sehr schlampig war bis wir in der schule Notebooks eingeführt haben

0

Ich denke, dass da beides geeignet ist. Je nach dem wo du studierst, wirst du sowieso gar nicht so viel mit dem Computer arbeiten und meistens ist es auch besser gar keinen dabei zu haben, da man sonst nur auf dumme Gedanken kommt.

Die meisten Tools sind für beide Plattformen zu haben und wenn nicht, was auch mal vorkommen kann, dann hast du ja, wie du selber schreibst, deinen Windows Dekstop PC zu Hause rumstehen.

Also alles safe...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das Surface Book wählen, weil die meisten Funktionen, die du fürs Studium benötigst, am besten mit Windows funktionieren, alleine Office-Programme sind auf dem Macbook kaum einsetzbar, da die Programme auf dem Surface Book deutlich stabiler laufen. Der Preis ist zwar happig, aber es lohnt sich (eigene Erfahrung).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mit dem Mac Book triffst du die beste Wahl. Du bekommst ordentliche Leistung zu einem gerechten Preis. Auch im Informatik-Studium wirst du bei allen Anwednungen keine Probleme haben. Ich habe selbst ein paar Freunde mit einem Macbook die Informatik studiert haben. Es gab nie Probleme.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung