Frage von iTech01, 46

Mac als VirtualMaschine auf Windows, funktiobiert USB-Verbindung mit Mischpult (QU-24)?

Hi! Wir haben an unserer Schule das Allen&Heath Qu-24 Mischpult, dass ja leider nur auf nem Mac als DAW läuft. Meine Überlegung: ich installier mir OSX virtuell auf meinem Windows-Laptop, installiere z.B. Cubase und kann dann das Mischpult als DAW nutzen, z.B. für Recording, etc.? De Verbindung läuft via USB. Geht das überhaupt, also das die VirtualMaschine auf den USB-Ports Zugriff hat? Danke schonmal für die Antworten! :-)

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer & PC, 46

Also generell kannst du alles was am Host angeschlossen ist auch in der Maschine einbinden. Allerdings weiß ich nicht, wie es sich verhält, wenn der Host das Gerät nicht erkennt und deshalb keinen Treiber installiert. Dann kann die Maschine auch nicht wissen, das etwas angeschlossenen ist.

Hier würde ich sagen: Versuchs einfach!

Sonst gibts ja auch noch Dual-Boot (Benutzung von mehrern Betriebssystem, die über einen Bootmanager gestatet werden)

Kommentar von iTech01 ,

erstmal danke für die antwort! :) gibt es denn eigentlich eine kostenlose, bzw Demoversion von OSX?

Kommentar von mistergl ,

Es ist schliesslich Apple^^ Von daher denk ich mal, nein :)

Das Basis-System vom OSX ist Darwin, und ist frei. Vielleicht läuft ja Cubase und das Mischpult darauf.

Hier ist zb ein Commuity-Projekt auf Darwin-Basis.

http://www.puredarwin.org/

Es gibt, soweit ich weiß aber noch andere Distributionen.

Kommentar von BenzFan96 ,

OS X ist immer kostenlos, schon seit Jahren.

Aber legal kann es eben nur auf einem Mac installiert werden.

Antwort
von Glogi, 33

Google doch mal nach Hackintosh, vielleicht trifft das auf dich zu.

Kommentar von iTech01 ,

danke, das hab ich schon (wird höchstwahrscheinlich auch funktionieren) aber ich weis nicht ob es funktioniert die USB-Verbindung mit dem Mischpult ;-)

Antwort
von tauerMauer249, 39

versuchs einfach mal.. Aber manchmal klappt es.. Oft kommen aber fehler Meldungen

Kommentar von iTech01 ,

meinst du fehler bei der virtuellen Maschine, oder die Verbindung mit dem Mischpult?

Antwort
von MacAtNight, 12

OS X kann auf Computern, die nicht von Apple stammen, nicht virtualisiert werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community