Frage von Inlover17, 60

M/16 habeLiebeskummer: was kann ich dagegen tun?

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 4

Hallo!

So banal es klingen mag, lenke dich ab! Bei Liebeskummer ist es das Beste, sich abzulenken ----------> egal wie! Sei es über Hobbys, Unternehmungen, Ausflüge, Musik, Sport, die Schule, was auch immer!

Allerdings sollte man sich dabei trotzdessen im klaren sein dass man das Ganze nicht nach 2-3 Tagen verwunden hat.. das kann Wochen gehen, je nachdem wie intensiv diese Beziehung verlaufen ist & wie lang sie gegangen ist.

Ich würde mir an deiner Stelle auch die Vorteile des Singlelebens vor Augen halten & versuchen, das Ganze positiver zu sehen. Und denke an das was noch kommen wird: Auf dieser Welt gibt's so viele tolle & liebe Mädels.. und die, von der die Trennung nun stattfand, ist nicht die Einzige :)

Alles Gute, du packst das :)

Antwort
von Xgirlx1998, 23

Versuche dich selbst glücklich zu machen! Mache sachen die du schon immer tun wolltest. Stelle dir selbst neue herausforderungen, suche neue hobbys.. und höre musik, die glücklich macht!

Antwort
von elocin170, 26

Das klingt nicht soooo super und das hilft dir auch wahrscheinlich nicht.. ABER: es wird definitiv vorbei gehen :-) sowas dauert nun mal ein bisschen.. Die zeit überbrückst du am besten in dem du dich ablenkst.

Halte die negativen dinge vor augen:
Sie hat mich nicht verdient
Sie weis nich was sie verpasst
Usw...
Ist besser als von ihren funkelden augen zu träumen.. Das verlängert nur den prozess der trauer.
Falls du noch nicht geweint hast - tu es. Dannach wird es dir besser gehen

Alles gute

Antwort
von Kaapy, 1

Ich würde mit Freunden etwas machen und Spaß haben egal ob du Spaß mit anderen Mädels hast(wenn du verstehst was ich meine ) oder einfach einen lustigen Film mit deinen Freunden guckst und ihr einfach lustig drauf seit sowas tut verdammt gut 

Antwort
von Marvin2909, 33

Mit einer Vertrauensperson drüber reden.

Kommentar von Inlover17 ,

Hab ich nicht

Kommentar von Marvin2909 ,

Eine fremde Person, die du nicht so schnell wiedersehen wirst, tut es auch.

Antwort
von cloudwater, 2

Hallo.

Ablenken, ablenken und Beschäftigen und ablenken.

Das geht so, du darfst alles machen nur nicht dauernd an deinen Ex denken.

Zwischendurch Mal 1-3 Stunden bewusstes Leiden mit heulen bis der Artzt kommt.

Alles Gute

Antwort
von Universal0, 16

Antwort
von ilkana60, 23

Menschen in seelischen Krisen zu verstehen und ihnen hilfreich zur Seite zu stehen, verlangt Einfühlungsvermögen und beraterische Kompetenz.

0800/1110111 Telefonseelsorge, bitte dort anrufen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community