Frage von Romina95, 136

Lymphknotenschwellung im Hals. Was tun?

Hallo :)

Habe das Gefühl, dass mein Lymphknoten im Hals rechts geschwollen ist. Schmerzen beim schlucken (rechts) und schmerzen beim Zunge rausstrecken hab ich erst seit heute. Was kann ich machen? Und was könnte das sein?

Antwort
von Atriye, 136

Mandelentzündung, Halsschmerzen, etc. Trink einen warmen Tee und ruhe dich aus. Es wird frostig da passiert das schonmal. Wenn es schlimmer wird dann zum Arzt kriegst Medikamente und hat sich erledigt. Gute Besserung :)

Kommentar von Romina95 ,

Finde nur komisch, dass es nicht an den Mandeln weh tut, und dass es wirklich nur rechts ist

Kommentar von Atriye ,

Es muss nicht immer direkt an den Mandeln schmerzen. Nicht immer wird schmerz dort empfunden wo er auch sitzt. Zahnschmerzen können zB auch im Kopf schmerzen. Schmerzen im Halsbereich sind aber sehr oft die Mandeln. Vllt hast du dich aber auch einfach verrenkt und ein Nerv drückt im Hals. Wirst du spätestens dann merken wenn du heiser wirst und dein Hals dick wird. Lass mal einen Arzt drauf gucken aber es wird nichts schlimmes sein. 

Antwort
von FrauStressfrei, 118

Das geht normalerweise nach 2-3 Tagen von selber weg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community