Frage von wasistdasdennn, 36

Lymphknotenentzündung zum 10. Mal. Wieso?

Hallöchen, In den letzten 3 Jahren hatte ich 9x geschwollene Lymphknoten im Hals (der Linke ist dann immer größer als der Rechte). Seit gestern ist es schon das 10. Mal 😕 Diesmal ist aber Übelkeit und Müdigkeit dazu gekommen. . Ich hatte meine Lymphknoten im Hals schon mal untersuchen lassen aber da war nix auffälliges.

Wieso hab ich das so oft? Meistens haben andere mit, vor oder nach der Schwellung, eine Erkältung. Dies war aber bei mir noch nie der Fall.

Ich kann es mir einfach nicht erklären warum

Danke schon mal :)

Antwort
von Missjacky1, 15

Das klingt wie bei mir. Ich habe das chronisch seit über 20 Jahren. Ich habe diese Symtome meistens wenn ich schwitze , gleichzeitig mich im Freien mit nur wenig Sind aufhalte. Schon am nächsten Tag ist der Lymphknoten geschwollen und schmerzt. Warm halten hilft .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community