Frage von batu56, 31

Lymphknoten warum?

So ich war beim Arzt. Hab 2 Lymphknoten am Halsbereich die gut verschieblich und schmerzlos ist. Arzt hat mein Blut genommen und Blutwerte gemacht es sei ein Entzundüng halsbereich aber hab die Lymphknoten seit 2 Jahren . Ich hab doch 2 jahre kein entzundüng? Geht es das man 2 Jahre entzündung hat ? Hab angst

Antwort
von Wannabesomeone, 22

Ich hab gut 10 lymphknoten am Hals. Seit 2 Jahren. Letztens wurde mir zur Sicherheit noch einer rausbekommen. Ist ungefährlich gewesen und War wohl vernarbt o.ä. konnte auf jeden Fall nicht zurückgehen. Gehe einfach zu einem anderen HNO, wenn du dir bei deinem letzten Arzt unsicher warst.

Kommentar von batu56 ,

Hattest du auch Schmerzlose und gut bewegliche? 

Kommentar von Wannabesomeone ,

jupp. ein zwei schmerzten, beweglich sind sie alle teilweise. Hast du vielleicht Allergien oder oft Mandelentzündungen oder vielleicht ebv? Sind deine lymphknoten nur am Hals oder auch unter den armen/im Schritt geschwollen? schlussendlich kann dir halt wirklich nur ein Arzt oder eine OP Aufklärung verschaffen. (Danach würdest du ungefähr 3 Tage im krankenhaus bleiben, da du einen schlauch gelegt bekommst, damit die wundflüssigkeit ablaufen kann. Dann gehst du nochmal zur Kontrolle bei deinem HNO oder zum Fäden ziehen. nur falls du mal wissen willst wie das in etwa abläuft )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community