Frage von kecki1996, 44

Ist das schlimm wenn ich trotz des geschwollenen Lymphknotens Sport mache?

Moin,

Ich habe schon seit einigen Tagen am linken Unterkiefer einen schmerzhaft geschwollenen Lymphknoten. Vorgestern war es ganz schlimm, gestern nicht mehr so, heute wieder. Nun bin ich aber momentan in einem ziemlich straffen Sport Programm (20 Minuten Bein-Training) und habe das eben dann durchgezogen.

Ist das schlimm das ich trotz des Lymphknotens Sport mache? Habe ja sonst kein Fieber, meine Nase ist nur ab und zu dicht oder läuft aber das kann auch an der Heizungsluft liegen...

Kann es sein das der Lymphknoten deshalb geschwollen ist, weil ich im Gesicht einen ziemlich entzündeten Pickel habe (linke Seite) und auch im Mund eine Wunde/Blässchen habe?(ebenfalls linke Seite)

Bitte um schnelle Antwort, habe keine Lust einen Arzt anzurufen, vielleicht haben hier ja einige Erfahrungskenntnisse

Antwort
von Wuestenamazone, 33

Nein es wäre leichtsinnig keinen Arzt aufzusuchen

Antwort
von Pseudonym1999, 27

also wegen dem sport mach dir keine sorgen das geht auf jeden fall

ja die entzündungen können ein guter grund sein... schau ob sich dieses wochenende etwas bessert wenn nicht dann geh am montag oder dienstag zum arzt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community