Luzides träumen, Nachteile?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine Freunde erzählen Quatsch, das einzige was am Klarträumen schlecht ist ist keinen zu haben. Süchtig wird man davon nicht, es ist schln wenn man welche hat und wenn nicht ist das so. Das mit den Deoressionen ist auch Müll, sieh es als Bereicherung deines normalen Lebens an. Die Depressionen können nur höchstens, falls vorhanden, verstärkt werden, aber eher noch können sie im Klartraum behandelt werden. Also lass dich nicht anufhalten, Klarträumen ist fpr mich das schönste auf der Welt 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir nur sagen das man es irgendwann nicht mehr "abstellen" kann. Ich mache auch mein Abitur und merke es schon seit meiner Schulzeit, dass ich ab einen Punkt, indem es still ist oder man sich gelangweilt fühlt, immer wieder versucht in eine schönere Welt zu flüchten. Ich würde gerne aufhören und endlich mal mit ganzer Konzentration im Unterricht dabei sein, aber irgendwie kann ich nicht. Es ist sehr schön und um einiges besser als mein jetziges Leben. Ich kann dir aber sagen, das man es eigentlich ziemlich schnell "kann". :) :D ich will dir keinen Schrecken einjagen wie es jetzt rüberkommt , man muss halt nur alles schön trennen O.o sonst ist man irgendwann verwirrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von esra2102
05.11.2016, 02:20

Hmm ja genau das meine ich halt diese Konzentration fehlt doch oder? Weil die richtige Welt also die Realität natürlich nicht annähernd so schön ist wie die traum Welt und man einfach nur noch dahin möchte , weg vom ganzen Stress , weg von Schule Abi alles ..

Sprich, weniger Fleiß für sein Abi also man vernachlässigt doch ziemlich viel dadurch oder ?:/

0
Kommentar von Priol23
07.11.2016, 08:49

Redest du vom Tagträumen oder vom Klarträumen. Was du beschreibst, klingt eher nach Tagträumereien im Unterricht.

0

Wenn du dich jeden Tag an deine Träume erinnerst kann es vorkommen, dass deine Erinnerungen für reale und geträumte Erlebnisse verschwimmen. Deshalb immer schön Traumtagebuch führen. Ansonsten sollte der Stress beim Abi deinen Träumen einen Riegel vorschieben, das ist zumindest mir passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von esra2102
05.11.2016, 15:43

Was meinst du mit " Riegel vorschieben"? Also hab das nicht ganz verstanden , was damit gemeint ist , positiv oder negativ ?

0

In der wissenschaftlichen Literatur sind keine Nachteile dokumentiert. Die größte Gefahr ist, dass man sich von Leuten, die keine Ahnung haben, vom Klarträumen abhalten lässt und so viele spannende Erlebnisse verpasst :)

Du kannst ja mal im Klartraumforum mit den Klarträumern sprechen, was die so für Erfahrungen gemacht haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung