Frage von DerAsker88, 58

Lustraucher Frage bitte nicht belehren?

Hallo :-) Ich rauche seit Anfang des Jahres sehr oft auf Backe. Hin und wieder will ich auch mal den Betäubungseffekt der Zigarette haben und naja das hat bisher immer geklappt aber seit sagen wir einen Monat oder so kriege ich Übelkeit während des rauchens. Ich rauche auch nur in kleinen Zügen dennoch passiert es. Ich bin 17 und Männlich sei nicht zu vergessen. Klar der Körper will das Gift loswerden und überhaupt nicht aufnehmen aber ich bin sein Herrscher. Ich ernähre mich gut und achte auf ihn aber unregelmäßig will ich es auch anders tun. Habt ihr irgendeine Ahnung was das sein kann? Geht das wieder weg? Ich habe vor kurzem einem mini Erkältungseffekt gehabt davor war das aber auch schon so!

Antwort
von skilla2346, 24

Dein Körber wehrt sich im Moment anscheinend dagegen. Mach mal etwas Pause. Hast du vielleicht andere stärkere Zigaretten erwischt. Versuch mal mit etwas leichteren. Kann allerdings auch mit einer Krankheit zusammenhängen. Möglicherweise  doch irgend wie mit der Erkältung.

Kommentar von DerAsker88 ,

Ich hatte vor kurzem alle Marken probriert doch seit dem ich einmal Marlobo probriert habe wird mir bei jeder Zigarette schlecht. Seit dem.

Kommentar von DerAsker88 ,

Ich habe mir gestern jetzt Marlobo Blau gekauft und die gehen! Antscheinend vertrage ich nur die Zigs ohne Zusatzstoffe.

Antwort
von Chipsize, 22

Das wird dir selbst ein Arzt wohl nicht sicher beantworten können. Wie du selbst bemerkt hast, ist das nunmal im Grunde Gift - jeder Körper reagiert darauf anders. Vielleicht probierst du mal was anderes (anderer Filter, E-Zigarette, Menthol)? Vielleicht gewöhnt sich dein Körper auch daran (auch wenn ich das natürlich nicht empfehlen möchte ;))

Chipsize

Kommentar von DerAsker88 ,

Ich rauche ab und zu diese Zigarillos vom Aldi, JPS und joa habe schon etliche E-Zigs gehabt und billig Polen Eis Zigaretten. Ich hatte Lucky Strike, Malobo, Carbinett und so alle schon probriert ebenfalls Pallmall und naja seit dem ich Marlobo probrierte seit dem Tag an wird mir beim rauchen schlecht. Mir schmeckte sie anfangs nicht aber jetzt könnte ich sie ab und zu mal gerne haben joa. Merkwürdig oder? Erst seit den Marlobos ging es los und übertrug sich auf alle anderen.

Antwort
von alekandra17999, 25

Hi ich finde es dumm von dir das du trotz der Übelkeit weiter rauchen willst. Wenns dir beim rauchen übel  wird dann heißt das wohl das dein Körper das nicht verträgt! Das geht dach einer Zeit weg, wenn sich dein Körper wieder dran gewöhnt. Doch  trotz dem würde ich dir Raten das sein lassen. Ich bin auch 17 und hatte mit jungen Jahren angefangen zu rauchen und es war bei mir genauso ich hatte Übelkeiten nach dem Rauchen, also habe ich aufgehört. Würde ich dir auch Raten ;)

LG 

Antwort
von MrLetsFailorz, 18

die belehrung wird wie gewünscht weggelassen:D

ich würde an deiner stelle noch etwas warten wegen der Erkältung und vlt andere zigaretten probieren 

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin & rauchen, 7

Hallo!

Klar der Körper will das Gift loswerden und überhaupt nicht aufnehmen aber ich bin sein Herrscher.

Denken viele - bis es zu spät ist.Alles Gute.

Antwort
von mg6358, 5

Da schreibst du bist "Lustraucher" ?! Also ehrlich, wenn mir bei irgendwas schlecht wird hätte ich bestimmt keine Lust mehr drauf...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community