Frage von LiLaLu991, 111

Lust auf was süßes..Angst vor Fressattacke?

Hallo
Ich habe gerade total Lust auf was süßes aber ich habe total Angst dass ich dann eine Fressattacke bekomme weil ich mich danach dann schlecht fühle und dann erst recht mehr esse..
Was soll ich denn jetzt tun??

Will mir ja Eig auch nichts verbieten aber bilde mir auch schon wieder ein mein Mittagessen war zu Kalorienhaltig..(ein großer wrap mit Falafeln, hummus und Salat drin..also das war wirklich eine große Portion. Zum Frühstück hatte ich 3 Scheiben Brot mit Butter und Marmelade) was sagt ihr dazu?
Kann ich mit gutem Gewissen etwas süßes essen?

Hätte auch so Lust auf etwas süßes zum Abendessen (z.B Dampfnudel) aber da denk ich mir auch schon wied r Hmm eher nicht das wäre dann schon zu viel..

Was würdet ihr machen??

Antwort
von Vordenkerin, 29

Kannst Dir ja Bitterschokolade kaufen. Ein Stück auf der Zunge zergehen lassen und genießen. Wenn du danach denkst,dass du das nächste genauso genießen wirst wie das erste dann komm dir noch ein letztes Stück. Süßes sollte eher nicht die Hauptmahlzeit sein,kenn ich selber nämlich. Süßes sollte man nicht wie eine Scheibe Brot essen.

Antwort
von Michaela124, 40

Hi :) 

ich kenne das aber wenn du Lust auf was süßes hast und es dir dann verbietest kann es erstrecht zu einer FA kommen 

nimm dir was süßes und tuh den Rest (z.b. die gummibärchen Packung ect.) gleich weg. was ich auch gerne mache die Süßigkeiten in ein schüsselchen tuhn damit du im Überblick hast was du hast und es genießen kannst ;) 

wenn danach der Heißhunger kommt trink Wasser oder auch gut ist pfefferminztee oder Kaugummi und Ablenkung, versuch die zeit durchzustehen Heißhunger hält meist nicht lang und dir wird's bald besser gehen :) und nachdem was du heut gegessen hast darfst du dir ruig was süßes gönnen 

hoffe konnte dir helfen 

LG Michaela 

Antwort
von AppleTea, 45

Klar kannst du süßes essen. Nimm dir ein bisschen was und tu den rest gleich wieder weg. Ich kauf sowas gar nicht erst, dann passiert sowas nicht.

Antwort
von DoktorWhoCares, 19

hey du gehst da falsch ran. wenn du bock auf was süßes hast und kein bock auf ne fressattacke, musst du laufen gehen und danach nen apfel essen. wenn du dann immer noch lust auf süßigkeiten hast kannst du sie mit ruhigem gewissen essen. aber meistens reguliert sich durchs laufen der blutzuckerspiegel und man hat weniger bock auf süßigkeiten. sind so meine erfahrung. ich achte inzwischen gar nicht mehr auf meine ernährung, sondern esse wo ich lust drauf habe. aber habe mich in den jahren davor eben dazu erzogen viel selber zu kochen und so weiter.

Antwort
von fragmaleben, 50

Es ein appfel oder trink ein Liter Wasser fsn ein was süßes ist du weniger

Antwort
von Schocileo, 21

Allein durch den Stress, den du dir machst, nimmst du schon mehr zu, weil dein Körper in Alarmbereitschaft geht und somit alles nimmt, was er kriegen kann.

Iss was du willst und worauf du Hunger hast, genieße das Essen!

Antwort
von maybeiam, 32

Trink soviel Wasser bis du satt bist oder beiß einmal ab und trinke danach...

Antwort
von slaughter996, 23

Ne kleine Süßigkeit essen

Oder ich mach es immer so wenn ich beim Abnehmen bin : 2-3 mal die Woche refeeden (essen was ich will)

Antwort
von KrasserTyp00, 56

Du kannst soviel süßes essen, wie es in deine Kalorien passt.

Kommentar von LiLaLu991 ,

Ich versuche aber keine Kalorien mehr zu zählen..habe das lange genug gemacht.. :/

Antwort
von user023948, 16

Obst!

Antwort
von Schmackofax, 42

Zähneputzen hilft gegen Heißhunger auf Süßes, oder Kaugummikauen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community