Frage von AleaSimsStar, 30

Lupo 1.4 16 V als Langstreckenfahrzeug?

Hallo,

ich brauche in nächster Zeit ein Auto zum auf Arbeit fahren. Der Arbeitsweg beträgt 70 km ( hin und zurück).

Da es mein erstes Auto ist wollte ich nicht Unmengen an Geld ausgeben und habe einen Lupo von 1999 gefunden - Kosten 1500€ ( 103.000 km weg) . Ich kenne mich bei diesem Fahrzeugtyp nicht aus was für Schwachstellen er hat. Außerdem bin ich mir unsicher ob er für so eine lange Strecke tagtäglich geeignet ist.

Was würdet ihr mir empfehlen ?

MfG

Antwort
von mohrmatthias, 30

hier sind mal ein paar meinungen zu dem auto

http://www.autoplenum.de/Auto/VW/Lupo/Test-VW-Lupo-1.4-1998-2005-id14249.html

wahrscheinlich wirst du mit dem auto nicht ganz so zufrieden sein als langstrecken fahrzeug.(verbrauch ,komfort,sicherheit,leistung)

du solltest bei dem auto davon ausgehen das du einmal in der woche tanken mußt bei nur 34 l tankvolumen .

Antwort
von bubukiel, 28

Finger weg vom Lupo. Du willst damit zur Arbeit fahren und nicht immer in die Werkstatt.

Kommentar von AleaSimsStar ,

Schlechte Erfahrungen gemacht ?

Kommentar von bubukiel ,

Ich nicht, denn ein VW würde nie in meine Garage kommen. Aber ich kann lesen:

www.handelsblatt.com/auto/test-technik/vw-lupo-als-gebrauchter-wenig-durst-und-v...

Wenn du aber so einen kleinen Wagen haben möchtest, dann würde ich dir eher den Kia Picanto empfehlen oder den Toyota Yaris buw. Honda Jazz..

Antwort
von Taqzyboy, 26

Naja warum nicht. Hat ja um die 100PS und noch nich viel runter. Ich denke ich mal, da sollte das gehen.

Kommentar von AleaSimsStar ,

Hast du erfahrungen mit so einem Auto gemacht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten