Frage von dilaaann91, 33

Ist eine Lungenentzündung ansteckend?

Und zwar mein freund hat heute vor genau drei Wochen eine Lungenentzündung bekommen Sie war erst angehend und er hat Antibiotika genommen. Ist er trotzdem noch ansteckend? Er hustet noch den letzten Schleim (sorry für das Wort) raus

Antwort
von SugarSchnecke4, 10

http://www.onmeda.de/krankheiten/lungenentzuendung.html

Prinzipiell sind die Erreger (in den meisten Fällen Bakterien) der Lungenentzündung ansteckend und können durch die Luft von Mensch zu Mensch übertragen werden. 

 Dennoch: Wer sich mit Erregern einer Lungenentzündunginfiziert, erkrankt nicht zwangsläufig an einer Pneumonie.

Antwort
von elenore, 7

Eine Lungenentzündung kann ansteckend sein. Die Ansteckung erfolgt durch Tröpfcheninfektion über die Atemwege. Während des Sprechens, Hustens oder Niesens werden die Infektionsauslöser in die Luft übertragen. Diese werden von anderen Menschen eingeatmet und können deren Atemwege besiedeln.

Die Wahrscheinlichkeit, sich mit einer Lungenentzündung anzustecken, ist aber generell eher gering. Die Krankheitskeime übertragen sich zwar schnell, die wenigsten Menschen entwickeln aber daraufhin selbst eine Lungenentzündung. Ob es so überhaupt dazu kommt, hängt in erster Linie von dem Gesundheitszustand der Lunge und der Stärke des Immunsystems ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten