Frage von RautenMiro 03.07.2010

Lungenembolie, was passieert

  • Hilfreichste Antwort von newcomer 03.07.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    durch ein Blutgerinsel wird ein großer Teil der Lunge nicht mehr mit Blut durchströmt und das Blut wird nicht mehr mit Sauerstoff angereichert. Die Person erstickt

  • Antwort von TheHase 03.07.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Nein, eine Lugenembolie ist ein Blutgerinsel in der Lunge (könnte vorher eine Thrombose gewesen sein), das die Blutgefäße verschließt und du dadruch erstickst. Es kann bei einer Lungenembolie auch ein Lungenödem (Wasser in der Lunge) auftreten, da die Gefäße platzen können und dann das Blut in die Lunge eindringt. Mann erstickt dann in beiden fällen. Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Kannst mich ja anschreiben wenn du willst.

  • Antwort von Katrin81 03.07.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hallo

    Lungenembolie: >>>> Man versteht unter einer Thrombose die Bildung eines Blutgerinnsels (Thrombus) in einem Blutgefäss und die dadurch hervorgerufene Einengung bzw. Verstopfung dieses Gefässes.

    Am häufigsten sind die tiefen Bein- und Beckenvenen betroffen. Durch Verschleppung des Thrombus droht eine Lungenembolie, die im schlimmsten Fall tödlich enden kann. Risikofaktoren sind u.a. langes Sitzen (lange Flug- oder Bus-Reisen, auch Touristenklasse-Syndrom genannt), Krampfadern, eine erhöhte Blutgerinnungsneigung nach einer Operation oder Entbindung oder eine vererbte Gerinnungsstörung (Thrombophilie).

  • Antwort von Frollino 03.07.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Eine Lungenembolie, auch Lungenthrombembolie oder Pulmonalarterienthrombembolie genannt, entsteht durch die Verstopfung eines Blutgefäßes in der Lunge mit einem Blutpfropfen (Blutgerinnsel), dem so genannten Thrombus, oder durch Gasbläschen, beispielsweise bei einem Tauchunfall.

    Luftembolie bezeichnet ein Eindringen von Luft in den venösen Blutkreislauf, genauer gesagt den partiellen oder ganzen Verschluss der Lungenarterien.

  • Antwort von altermann58 03.07.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Eine Embolie ist (vereinfacht) die Folge eines "Blutklumpens", der sich hier in einer Lungenader festsetzt. Dadurch kann das Blut nicht mehr in der Lunge mit Sauerstoff aufgefüllt werden, der Patient schläft wegen Sauerstoffmangels ein und stirbt an Sauerstoff-Unterversorgung.

    Wenn der "Blutklumpen" sich im Herzen festsetzt, spricht man von einem Herzinfarkt, bei Verstopfung der Adern im Gehirn von Schlaganfall.

  • Antwort von vollimleben 03.07.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Nein Schlimmer,ist wie ein Infarkt.Ein Blutpfropf löst sich aus einer Vene und schwimmt zum Herzen,dabei bleibt er in der Lunge hängen,was sofort zu Atemstillstand und Tod führt.Es tut mir leid für deine Arbeitskollegin.

  • Antwort von piddi50 24.10.2010

    Also bis auf 3 Antworten ist hier über eine Thrombose und eine Lungenembolie nur Shit geschrieben worden. Man sollte doch, wenn man hier schon jemandem eine Antwort geben möchte- gerade in gesundheitlichen Fragen !!! - sich ersteinmal RICHTIG ! Informieren!!! Man macht sich doch selbst unglaubwürdig...

  • Antwort von FrauZimt 04.07.2010

    doch, man kann dazu auch lungeninfarkt sagen! da bei einem herzinfarkt oder hirninfarkt (schlaganfall) auch eine arterie verstopft wird! definitionen gibts hier e schon genug! also schreib ich dir noch die stadien auf: klein submassiv massiv fulminant je nachdem welche arterien verstopft sind...bei fulminat is es ein kompletter pulmonalarterienast... also am besten nix rauchen, fett essen, nach Op's immer gut thrombose-prophylaxe machen!

  • Antwort von Katrin81 03.07.2010

    Hallo,

    Aber laut meinen Erkenntnissen hat eine Lungenembolie nichts mit einem Schlaganfall zu tun, bin mir aber nicht 100% ig sicher! Lg

  • Antwort von chaoscars 03.07.2010

    Eine Lungenemebolie ist eine starke Lungenkrankheit von Zigaretten oder sonstigen Drogen die die Lunge angreifen!!!

  • Antwort von MRmaniac 03.07.2010

    http://de.wikipedia.org/wiki/Lungenembolie

    mein beileid für deine bänkerin

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!