Frage von honigbaerlove, 44

Lungenbeschwerden schlechte Luft bekommen Was schlimmes?

Hey Ich bekomme seit längerem schlecht luft beim Einatmen Und heute morgen hatte ich so ein Schmerz in der Lunge. Egal wo ich bin oder was ich mache immer bekomme ich schlecht luft. Sogar beim Einschlafen... Ich weiss nicht was ich tun soll. meinen Eltern kann ich es nicht sagen weil die meinen nur ich Bilde mir Das ein. Genaus so wie meine Freunde.

Was kann das sein? Was Ernstes oder Bilde ich mir das wirklich nur ein? kann mir es vielleicht jemand sagen?

Antwort
von TheGirlOnFire, 23

Lass dich einfach mal beim Arzt beraten :) trau dich einer Person an, die mit dir dort hin geht, wenn du alt genug bist kannst du auch alleine gehen :)

Der Arzt ist an solche Fragen gewöhnt, du kannst dich nicht blamieren, auch wenn es am Ende nichts schlimmes ist :) Atemprobleme müssen nicht immer schlimm sein, aber wenn doch (z.B. Asthma, das muss aber auch nicht zwingend schlimm sein), dann bereust du es nicht mal zum Arzt gegangen zu sein ;)

Antwort
von Cclass22, 35

Das geht doch ganz einfach..Geh zum Arzt - das kann Dir keiner verbieten oder untersagen!

Lg

Antwort
von BEAFEE, 23

Wie können Eltern nur so nachlässig mit Deiner Gesundheit umgehen ??

Geh zum Hausarzt, der wird dich ggf. zu einem Lungenfacharzt überweisen, um ein ev. Asthma auszuschließen....zusätzlich wird er noch andere Untersuchungen durchführen. Und dann wird sich schnell heraus stellen, ob es wirklich nur Einbildung  ist !

Antwort
von Parnassus, 18

Das muss nicht unbedingt die Lunge sein,oft werden solche Beschwerden auch bei Problemen im Bereich der BWS beschrieben (blockierte Rippen etc) . Vielleicht hast du etwas schweres getragen oder eine andere außergewöhnliche Belastung gehabt.(beim Sport zbsp)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten