Frage von zKyubiix, 13

Lunge schmerzt beim tiefen einatmen - was tun?

Hallo, ich habe seit gestern Abend, nach dem Fußball-Training totale schmerzen beim tiefen einatmen in der Lunge! Ich bin erkältet, und habe Reizhusten, nebenbei, habe ich auch leichtes Fieber! Nun habe ich totale Panik!

Ich hoffe um schnelle Hilfe!

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Gesundheit, 13

Es ist keine gute Idee, mit einer fiebrigen Erkältung Sport zu machen.

Schone dich und kurier dich aus, dann sollte das hoffentlich von alleine wieder weggehen.

Falls es übers Wochenende schlimmer wird, gehst du nächste Woche mal zum Hausarzt.

Kommentar von zKyubiix ,

Ich war schon 2 Mal, beim HA, der meinte Tropfen nehmen bla bla bla! hilft nicht!

Kommentar von MedIudex ,

Hallo zKyubiix,

so schnell wird das auch nichts. Du musst Deinem Körper die Zeit geben, sich erholen und genesen zu können.

Du warst gestern beim Training und seitdem schon 2x beim Hausarzt? Hier passt was nicht zusammen.

Also suche doch erstmal bei Dir nach Fehlverhalten, bevor Du Deinem Arzt "blablabla" vorwirfst. Der Wird Dir auch gesagt haben, dass Du Dich erstmal eine Weile schonen solltest.

Also abwarten und Tee trinken (im wahrsten Sinne des Wortes) und keinen Sport mehr, bis Du wieder gesund bist. Je mehr Du Dich schonst, desto schneller wirst Du gesund.

Gruß,

MedIudex

Antwort
von desweischfei, 6

Keine Panik schone dich und geh am Montag zum Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten