Frage von Darkmatter1711, 2.284

Luke Skywalker der Vater von rey?

Kann es möglich sein das Luke der Vater von rey ist ? Aber wenn er es ist , wer ist die Mutter ?

Antwort
von AaronKnight, 210

Für mich ist die Sache eindeutig. Es sprechen so viele Indizien dafür:

-Sie ist enorm stark in der Macht, ich denke selbst Yoda hatte unausgebildet nicht solche Skills drauf wie sie -> wie Anakin

-Sie ist technisch und im Fliegen sehr begabt so wie Anakin und Luke vor ihr

-Sie und Leia spüren gleich eine enorme Verbindung, was an ihrer familiären Bindung und die Stärke der beiden in der Macht liegen kann

-Lukes Lichtschwert suchte sie aus. Vorher hatte es zwei Besitzer, beide Skywalkers

-J.J. Abrams war beim Drehbuch nicht sehr kreativ. Es ist naheliegend, dass er es wie in der Original Trilogie macht, einen Skywalker auf nen Wüstenplaneten schickt und die Enthüllung seiner Familienzugehörigkeit als große Überraschung nimmt.

-AUSERDEM sollteam das Trailerzitat beachten:"Die Macht ist stark in meiner Familie. Mein Vater hat sie, Ich habe sie, meine Schwester hat sie..., du hast diese Macht auch" --> Es fehlt in dieser Geschichte noch eine machtintensive Person aus der Skywalker-Familie und da kommen wir auf...REY, sie ist die Machtfigur in dieser Trilogie!

Nun gibt es zwei Theorien, die erklären warum sie ausgesetzt wurde: Die eine besagt, dass Luke anfing Ben Solo auszubilden, bei ihm versagt und verhindern wollte, dass das selbe mit seiner eigenen Tochter geschieht, und sie deswegen auf Jakku aussetzt (Hierbei wäre die Mutter eine außen vor gelassene Figur, so wie man es in der OT mit Lukes Mutter machte)

Die andere Theorie befasst sich damit, dass Luke zu einer Rebellin, wahrscheinlich eine Hauptfigur des Rogue One Spin-Offs, eine Liebesbeziehung aufbaute und es zu einem Kind kam von dem Luke nichts wusste. Die Mutter setzte dann, ohne Lukes wissen das Kind aus. 

Die Antwort werden wir vielleicht schon teils im Rogue One Film dieses Jahr erfahren.

Kommentar von LordLucy ,

Ich denke nicht, dass wir dem Geheimnis in Rogue Obe näher kommen und wenn, dann ist es sehr schwer versteckt, aber du hast volkommen recht, dass Luke der Vater sein könnte. Meiner meinung nach ist es mal eieder so offentsichtlich , dass man denkt er sei es nicht, da es zu einfach ist, aber jj. Das wiederum ausnutzt und er es am ende doch ist... andererseits passt es nicht zu lukes charakter... naja lassen wir uns überrascgen

Antwort
von claushilbig, 1.070

Es wird zwar (noch) nicht ausdrücklich gesagt, aber ich denke schon, dass Rey Lukes Tochter ist (wobei man aus der "klassischen" Trilogie nichts von einer Beziehung von Luke weiß - Reys Mutter ist also noch vollkommen unbekannt). Es gibt ja die Szene, wo Lukes Lichtschwert sie quasi "ruft" und - auch ausgelöst durch Kontakt mit dem Schwert - ihre Erinnerungen an ihre Kindheit, in der sie von den Eltern verlassen wird - das würde ja zu Lukes "Flucht ins Exil" passen.

Die Tatsache, dass Rey offenbar sehr machtsensitiv ist (sie kann ohne Ausbildung Rens "Gedankenlesen" widerstehen und ihren Wächter gedanklich beeinflussen), lässt mich vermuten, dass sie zumindest ein sehr mächtiges Elternteil hat, und der "mächtigste" unter den noch lebenden ist ja wohl Luke ... (Die Macht ist allerdings kein sehr starkes Argument, denn sie wird nicht unbedingt vererbt - die Jedi lebten in der Regel je ehe- und damit Kinderlos, wie soll sich da was vererben?)

Und welchen Grund sollte es geben, dass gerade sie dann zu Luke reist, und nicht z. B. seine Schwester Leia, wenn sie - die ja eigentlich nur "aus Versehen" zu den Rebellen geraten ist - nicht eine "besondere Verbindung" zu ihm spüren würde?

Antwort
von IchDuundEr, 1.874

Das könnte rein theoretisch möglich sein, ist auch eine beliebte Fan Theorie, wirkliche Indizien darauf das dies so sein könnte gibt es aber kaum.

Wir werden es also wahrscheinlich frühestens  in zwei Jahren wenn Episode 8 ins Kino kommt wissen. 

Antwort
von Muggl, 1.713

Das ist bloße Spekulation, die in 2 Jahren widerlegt sein wird, wenn Episode 8 kommt. Klar, sie ist sehr begabt in der Macht, aber nicht jeder, der diese Gabe hat, muss von Luke abstammen. Und dann wäre er auch ein sehr schlechter Vater... Mehr zur Episode 7: http://www.jedipedia.net/wiki/Das_Erwachen_der_Macht/

Antwort
von Flimmervielfalt, 1.479

Der Vater von Rey ist doch Chewbacca. Sieh Dir mal das Gebiss an.

Kommentar von Darkmatter1711 ,

Hahaha

Antwort
von KingAlexey, 1.572

Natürlich nicht. Er hat nur einen Sohn namens Ben. Aber in dem Film haben die des etwas abgeändert

Kommentar von Darkmatter1711 ,

Hab hat ein Sohn namens bem , nicht Luke

Antwort
von rofelcoppter, 1.563

Der vater von rey ist han solo und die mutter leya

Kommentar von Darkmatter1711 ,

Das wäre etwas verschickt , da Kylo und rey Geschwister wären

Kommentar von rofelcoppter ,

ups sorry hab was verwechselt

Kommentar von rofelcoppter ,

an sich ist es aber relativ unwahrscheinlich das luke der vater ist es wird das gleiche sein wie damals bei anikin...

Kommentar von Darkmatter1711 ,

Ja könnte sein , aber eine fau kann ein Kind bekommen aber ein man kann kein Kind bekommen .....oder?

Antwort
von Gothictraum, 184

Es vermuten viele als Mutter würde dann Mara Jade in frage kommen

Antwort
von swaeswae, 1.155

Auch wenn die Frage schon etwas älter ist:
Ich bin derselben Meinung. (Achtung Spoiler)

-Luke erscheint in Reys Traum/sein Lichtschwert ruft sie (muss nicht sein aber vielleicht weil sie blutsverwandt sind?)
-R2 D2 wacht erst auf, wenn Luke wieder kommt, allerdings wacht er schon auf als Rey zum ersten Mal in seiner Nähe ist (Zufall?)

Es muss nicht sein, ich freue mich jedenfalls, da man sich so noch mehr auf Episode 8 freut ☺️

Antwort
von GGHyperX, 1.421

Das wär  nur logisch. Da Luke der stärkste der Jedi war macht es nur Sinn das Sie so einfach damit umgeht und bereits so stark ist. Kylo Ren hingegen wird möglicherweise stärker da er das getan hat was Luke nicht tun konnte nämlich seinen eigenen Vater getötet. Und da die dunkle Seite sowieso stärker ist wird er möglicherweise stärker

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community