Frage von pasanjes, 56

Wie oft am Tag fliegt ein Lufthansa Pilot die Strecke Berlin nach Frankfurt und zurück? Und die Strecke Frankfurt-London?

Antwort
von ramay1418, 33

Da laut EU-OPS 1 bis zu 6 Legs (Flüge) erlaubt sind, kann ein Pilot (egal, ob bei LH oder einer anderen Airline) die Strecke durchaus öfters fliegen. 

Das ist aber abhängig vom Dienstplan und den noch erlaubten Reststunden und ob eine Übernachtung am Zielort eingeplant ist oder nicht. Darum kümmert sich die Creweinsatzplanung. 

Antwort
von FIFABrandon, 38

Das kann man pauschal nicht sagen. Aber mehr als 1x täglich erscheint mit unwahrscheinlich. Da sowohl London als auch Berlin regelmäßig angeflogen werden müssen z.B. für Transitpassagiere.

Antwort
von Jewiberg, 33

Die pendeln hin und her, bis die maximal erlaubte Flugdauer erreicht ist. Oder die fliegen Strecke Dus BER London Dus Fra MUC DuS

Kommentar von pasanjes ,

Danke. Und wie lange ist die maximal erlaubrte Flugdauer eines Piloten zB zwischen BER und FRA ?

Kommentar von ramay1418 ,

Die maximal erlaubte Flugdauer hat nichts mit der Strecke selbst zu tun, sondern mit der grundsätzlich zulässigen täglichen Flugdienstzeit - und die liegt laut EU-OPS 1, der Vorschrift für den gewerblichen Luftverkehr, bei 13 Stunden (s. OPS 1.1105 "ABSCHNITT Q - BESCHRÄNKUNG DER FLUG- UND DIENSTZEITEN UND RUHEVORSCHRIFTEN") 

Welche Strecken da geflogen werden, ist der EU egal. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten