Frage von Lokom, 22

Luftgewehr schütze mit Exoten?

Hallo

Ich habe eine Frage an die regeln zum Luftgewehr schießen

Und zwar das Luftgewehr an sich.

Im tunierschießen gibt es ja regeln zum gewehr an sich

Sowie diopter Kaliber Gewicht usw.

Meine frage würde sich beziehen wie es mit einem trommelmagazin aussieht  

Leider konnte ich keinen satz finden das ein Magazin nicht erlaubt ist im tunierschießen gemäß dsb

Wisst ihr da weiter.  Bezogen auf das umarex 850 air magnum

Vlt habe ich ja das überlesen

Antwort
von Jake1865, 20

Beim Field-Target schießen, dürfen Magazine verwendet werden. Jedoch darf das Magazin nur mit einem Diabolo vorgeladen werden.

Ich denke bei deinem Verband wird es schlimmstenfalls ähnlich sein. Am besten verwendet man dann mehrere Magazine die man vorher mit einem Diabolo lädt.

Gruß Jake

PS: Wenn du so gut schießt, wäre eventuell auch Field Target eine Diziplin für dich. Da wird man nicht wegen seines Equipments belächelt.

Kommentar von Lokom ,

Danke für die Antwort

Nun ja das mit dem schiesen und welche waffe man hat hat jeder seine eigenen Theorien was das beste ist

Meine Theorie ist
Das die waffe fast egal ist
Man muss sich wohlfühlen und ein Gespür dafür bekommen und eins mit seiner waffe werden.
Ich sage ein billiges gewehr schlägt ein profi gewehr wenn der schütze einfach nir sein Gerät beherrscht

Aber danke für deine info.  Die war neutral und gut geantwortet und nicht gleich auf das Gewehr reduziert

Kommentar von Jake1865 ,

Danke für den Kommentar.

Deine Theorie ist grundsätzlich richtig.

Jedoch wird dann die Waffe zum Faktor wenn die Präzision der Waffe schlechter ist, als die Fähigkeiten des Schützen.

Streukreise sind das Stichwort. Mit einer Knarre welche auf 10m schon 1cm Streukreise produziert wird auch der beste Schütze niemals gut schießen. Mit deiner 850 Air Magnum scheinst du einen guten Griff gemacht zu haben. Nicht jede Waffe dieses Typs hat so enge Streukreise, daß man damit im Wettkampf mithalten kann.

Gruß Jake

Kommentar von Lokom ,

Ja das ist richtig
Und wie du gesagt hast
Von der Präzision ist das Gewehr wirklich nicht schlecht. Wer es nicht glauben kann da gibt es genügend Videos zu dem Thema die die Präzision darstellen

Antwort
von Wiggum34, 22

Meines Wissens wird der klassische Wettkampf mit Einzelladern geschossen. Ausnahmen könnten hier eventuell der Sommerbiathlon sein.

Ausserdem wirst du mit so einem Gewehr auf dem Stand eher "müde belächelt".

Kommentar von Lokom ,

Stimmt anfangs wurde ich belächelt bis die leute die trefferergebnisse gesehen haben

Dann ging es eben weiter weil das geht ja nicht und gesucht wie man mir mein kleines Gewehr streitig machen kann.  Dann der knakpunkt ahhh Magazin    
Deswegen suche ich nach dem direkten verbot in reglement und nicht Vermutungen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten