Luftfeuchtigkeit zu gering?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja wenn du das alles schon versucht hast dann meide etwas das Zimmer und versuch mal die Fenster bis in die Nacht offen zu lassen...Lass es erst mal seinen Lauf lassen vielleicht geht es dann irgendwann von selber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zaraho
01.11.2016, 11:43

Raum meiden wird schwer da es die komplette Wohnung betrifft

0

Vier Minuten lüften ist für die aktuelle Jahreszeit zu kurz. Du solltes um die 10 Minuten Stoßlüften (Fenster weit offen, Türen zu). Zum richtigen Lüften gibt es im Netz genügent Anleitungen.
Wegen dem Luftentfeuchter: Ist er auch auf die Raumgröße ausgelegt? Vielleicht benötigst Du einen, der einen höheren Wasserdampfausstoß hat.
Hier gibt es Unterschiede. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn nicht der Hygrometer kaputt ist, sollte ein wirklich effektiver Luftbefeuchter (der dampft vor sich hin) das Problem lösen können. Lüften ist natürlich gut, allerdings ist die kühle Luft meist auch sehr trocken - ausser wenn es regnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?