Frage von Janeklol1, 80

Warum ist unter der "Schreibfläche" Luft beim Ugee M708 Grafiktablett?

Ich hab' mir vor einigen Tagen das Ugee M708 Grafiktablett geholt und ich bin bis jetzt auch eigentlich sehr zufrieden mit dem Gerät, allerdings wollte ich mal fragen, ob es normal ist, dass unter der "Schreibfläche" Luft vorhanden ist, sodass man diese um einige mm runterdrücken kann. Es fühlt sich einfach komisch an! :/

Danke für eure Antworten, Janeklol1

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von applefreak1337, 79

für dich hab ich gerade mal meinen account aus dem tiefschlaf geholt :D

Also ich hab das gerätchen selbst zuhause rumfliegen und bin hart zufrieden damit....kein vergleich zu meinen wacom geräten, aber dennoch p/l technisch sehr nice!

Zu deiner frage....das problem habe ich bei meinem gerät nicht...da ist alles fest!

Antwort
von purushajan, 78

wenn das grafiktabett drucksensitiv ist, muss es federn können, damit der strich bei stärkerem druck des stiftes dicker wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten