Frage von Tina111333, 36

Lügt er mich an oder war das ein Geständnis?

Hallo Leute, Ich bin grad in einer Fernbeziehung und ich weiss dass mein Mann den Sex grad nicht so gut findet, weil er mich zu dick findet. Nach dem wir uns 5 Monate nicht mehr gesehen hatten, und wir nur 3 Wochen zusammen hatten, hatten wir sehr wenig Sex. Ich musste mich wirklich bemühen. Jetzt fragte ich ihn, wie er das aushalten kann. Er meinte, er " hat jemand anderes gefickt". Ich hab ihn gefragt ob das auch in der Zeit war, die wir zusammen verbracht haben , er sagt nein. Dann fragte ich ihn ob er das jetzt weiter macht und er sagt ja. Dann kam von ihm , dass er niemand anderes " gefickt hat". Er nicht versteht wie ich so wenig Respekt vor mir selbst hab, dass ich so etwas zulasse ( ich denke , er meint , allein dass er das aus Spass gesagt hat , dass ich denke er könnte mich betrügen etc) Und die Antwort auf die Frage wie er das aushält war dass er masturbiert.

Hat er mir das der mit anderen schläft nur gesagt um mich zu provozieren und zu sehen wie ich reagiere ? Oder hat er einfach erst die Wahrheit gesagt und dann gelogen ? Was meint ihr ? :/

Antwort
von brido, 23

Ob er lügt oder nicht ist schon das kleinste Problem, er  hält Dich für seinen Fußabstreifer. 

Kommentar von Tina111333 ,

Wieso meinst du das ? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten