Frage von 111Piccolina111, 64

Lüge oder Ausrede?

Ich bin piccolina und stehe vor den Scherben meines Lebens! Ich hoffe das jemand von euch vielleicht sich mit diesem speziellen Thema auskennt, denn ich bin am ende meiner Kräfte!

Aaaaaalso...

Vor 10,5 Jahren traf ich ihn... Es machte auf beiden Seiten bum, peng! Wir galten als traumpaar. Ich brachte 2 Kinder mit in die Beziehung! Die kleine war noch ein Baby und er hat sie als seine Tochter angenommen und wirklich auf Händen getragen! 😊 Die große war zu diesem Zeitpunkt schon 8 und wollte nicht das er ihr Papa wird! Er hat das akzeptiert und war für beide Mädels immer da!!!!! Die Zeit ging ins Land und wir haben alles super hinbekommen! Aufgrund seiner Firma waren wir die Woche über nicht zusammen! Wir haben dafür unsere Wochenenden noch intensiver miteinander verbracht! Vor ca. 3 Jahren kippte die Stimmung da ich berufsbedingt 20 kilo abnehmen musste! Er war sauer und wollte das ich so bleibe wie ich bin! Es ging aber um meine berufliche Absicherung!!! Er hat es akzeptiert... Vor ca 3 Monaten war er wie immer am Wochenende zu Hause... Wir hatten besuch von meiner Mum! Er erzählte noch vom gemeinsam geplanten Sommer und Herbsturlaub! Dann setzte er sich Sonntag Abend wie immer ins Auto um zur Firma zu fahren! Es war das letzte mal das ich ihn sah! 😢 Er erzählte mir das er eine depressive Phase hätte und jetzt Hilfe von Therapeuten brauche... Mich hat er komplett aussen vor gelassen! Er war "angeblich" bis vor einer Woche in einer Klinik aber danach kam er auch nicht! Er sagte mir das die Therapeuten ihm gesagt hätten das er auf mich keine Rücksicht nehmen müsse und mir gegenüber keine Verpflichtungen hätte da wir nicht verheiratet wären! Er sagte mir das er mich liebt und ich in seinem Herz bin... Erst am Mittwoch!!!! Freitag plötzlich die Wendung... Er könne mir nicht sagen ob wir noch ein Paar wären! Die Medikamente und sein Kopf würden alles verschwommen sehen lassen! Da ich mittlerweile seit drei Monaten kämpfe wie eine Löwin aber ich immer nur auf der Stelle trete, habe ich ihm mitgeteilt das er sich melden solle wenn er weiß was er möchte, aber ich möchte nicht weiter wie der letzte Dreck behandelt werden! Ich sagte auch noch das et sich merken solle das ich ihn mehr liebe als mein Leben aber seine Worte verdammt weh tun! Seitdem gab es keinen Kontakt mehr zwischen uns!

Ich muss dazu sagen das ich nicht weiß ob er wirklich krank ist oder nur Ausreden sucht! Er wohnt seitdem bei seinen Eltern! Seine Mutter gibt mir keine Chance! Sie verleugnet ihn wenn ich anrufe aber wenn ich ihn auf Handy anrufe höre ich sie im anderen Zimmer zetern! 😠

Ich sitze seitdem alleine hier im großen Haus... Habe alles am Bein und langsam wird es finanziell echt eng!!! Ich gehe Vollzeit arbeiten, kümmer mich um Haus, Hof, Garten, Kinder und Hunde... Langsam ist mein Akku leer!

Hat vielleicht jemand so was ähnliches erlebt?

Antwort
von ApfelTea, 21

Es ist schwer zu sagen, ob er nun wirklich erkrankt ist oder eine Ausrede sucht. Da er aber offensichtlich keinen Kontakt, geschweige denn, eine Beziehung wünscht, wird dir nichts anderes übrig bleiben, als es zu akzeptieren.
Du musst nun entscheiden, ob du darauf warten willst, dass er sich vielleicht doch irgendwann wieder meldet oder ob du jetzt einen Schlussstrich ziehst.
Dass es jetzt mit Haushalt und Kindern+Hund ziemlich schwierig wird, kann ich gut verstehen. Hast du vielleicht Familie oder eine gute Freundin, die deine Kids ab und zu betreuen kann und/oder den Hund? Wie sieht es mit Kindergarten und Hort aus?

Antwort
von Taimanka, 14

Reißleine!!

Was ihm zusteht, gilt auch für Dich. Kümmere Dich um Dich (& Co.), denn das macht sonst niemand. 

Was bringt es DIR zu spekulieren, ob er lügt oder eine Ausrede benutzt (in beiden fällen ist er unehrlich, das reicht doch wohl). Bleibst du in dieser Haltung, dich mit ihm zu beschäftigen, ob er dies oder jenes tut oder lässt, zieht es dir weiterhin Energie aus der Tasche, ohne dass im Gegenzug neue Energie hineinkommt. Das kannst du dir absolut nicht leisten in dieser Situation.

Ordne dein Feld und tue das, was getan werden muss, bevor es energetisch und finanziell richtig eng wird. Den Mann würde ich erst mal ganz hinten anstellen. Nach dir kommen zuerst deine Kinder (entgegen der allgemeinen Behauptung funktioniert es nicht andersrum).  Wahrscheinlich dann die Tiere und den Rest wirst du selber in eine Rangfolge bringen dürfen.

Fokussiere Dich.

Alles Gute 💐

🙋

Antwort
von BobbyBine91, 21

ganz ehrlich, das liegt an den scheiß medikamenten, ne depressive phase kann jeder mal haben, leider ist es so, dass man nicht das problem erstmal normal verscuht zu behandeln sonder gleich medikamente gibt... ich hab mal antidepressiva bekommen 1 jahr lang, das hat aus mir n anderen menschen gemacht der ich nicht war,  z.b ich hatte meine tochter im arm und ich hab sie geliebt aber ich habe es nicht mehr gefühlt, medikamente machen gefühlskalt und einem ist alles egal ... vielleciht ist ihn auch bewusst geworden, warum er ne depressive stimmung hat, woran das liegt und denkt auf einmal anderst, kann an ner mitlivekrise liegen, das er einfach ein anderes leben leben möchte, man lebt ja nur einmal

Kommentar von 111Piccolina111 ,

Ist eine scheiß Situation! Ich verstehe es halt nicht!

Kommentar von Gimmix ,

Depressionen machen wohl eher Gefühlskalt. Antidepressiva haben die Wirkung, Serotonin auszuschütten um wieder normal zu werden. Das trifft nicht auf alle zu!

Antwort
von PapyrusxGaster, 9

Hallo!

Es gibt Familienhilfen!
Rufe beim Jugendamt an und sie helfen dir!
Und am besten gehe dann zu einem Phychiater.
Es kann nicht sein dass du so in Depressionen vergeudest.

Dein
PapyrusxGaster

Antwort
von bondmurrka, 16

Naja, wer weiß, wie manipulierbar er durch die Medikamente geworden ist. Wenn er ja selber ans Handy geht, also per se nicht abblockt, aber seine Mutter dann Stress macht?

Was antwortet er denn darauf, wenn du ihn fragst, warum er nicht zurück kommt? Er kann dich ach nit eine rDepression, bei dir wohnen und muss nicht bei seiner Mutter hocken?

Kommentar von 111Piccolina111 ,

er sagt das er erst gesund werden muss und mir leider keine fragen beantworten kann da sein Kopf es nicht zu lasst

Kommentar von bondmurrka ,

Okay, deshalb flieht er vor dir? Ich find das alles sehr komisch, aber ich habe das Gefühl da kannst du echt nichts machen. :(

Mal eine twas krassere Interpretation:

Es kann aber nicht sein, dass er einfach auf etwas dickere steht und die Gefühle einfach weniger geworden sind, seid du abgenommen hast? Vielleicht kommt er darauf irgendwie nicht klar?

Lieben Gruß,

Murrka

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten