Frage von moinfynn, 59

Lüftung selber bauen?

Ich habe eine kleinen raum ca 5qm ohne Fenster und würde gerne eine Lüftung mit PC Lüfterb bauen . Da wollte ich mal fragen wie ich die ohne PC ansteuern also die Geschwindigkeit und die Versorgung mit Strom könnt ihr mir da was empfehlen

Antwort
von RobRobsen04, 24

Einen fröhlichen guten Tag aus Berlin,
was für eine "Lüftung" willst Du bauen?

Eine Umluft, dann kaufe einfach eine Tischventilator oder USB Venti (den habe ich auch an meinem Laptop) der Dir ins Gesicht bläst.

Wenn Du die Luft aus Deinem Raum rausbekommen möchtest, dann geht dies leider nicht mit einem PC Lüfter.

Ein Lüfter muss einen Druck erzeugen, damit er die Luft über eine Stecke (z.B. Rohrsystem) nach draußen befördert. Dies ist mit einem PC Lüfter nicht zu erledigen.

Bei einem Raum von 5m² und einer Deckenhöhe (geschätzt 2,7m) haben wir ein Volumen von 13,5m³. Damit Du dich darin auch nur halbwegs wohlfühlst benötigst Du einen Luftwechsel von mind. 02,5 bis 05,0 in der Stunde. Also 2 - 4 x in der Stunde sollte die Luft ausgetauscht werden.
Dies bedingt auch das Luft Nachtströmen kann in den Raum über die Tür oder sonstige Öffnungen. Es kann nur Luft nach draußen wenn was Nachtströmen kann.

Wie also kommt die Luft nach außen?
Du musst einen Ventilator finden der (vermutlich Keller) die Luft bis nach oben bringt und dies über ein Rohrsystem.
Dafür gibt es verschiedene Lösungsansätze.
Wenn nur ein Rohr und nicht länger als 5 - 6 m DN100 dann z.B. ein Helios M 1 / 100 verwendet werden. Da Du ja den Lüfter über 0 - 10 Volt steuern möchtest kann dann ein Helios M 1 / 150 verwendet werden mit 0-10 V Eingang.
Achtung! Alle hier genannten Lüfter benötigen einen 230 Volt Anschluss.
Bitte beachte. Luft kann nur raus wenn Luft Nachtströmen kann.

Achtung: An elektrischen Verbrauchern und Anlagen hat nur ein Elektrofachmann was zu suchen und zu reparieren. Strom ist Lebensgefährlich und kann Brände verursachen!


Viele Grüße ROBsen

[...]





Kommentar von support6 ,

Liebe/r RobRobsen04 ,

Fragen und Antworten dürfen auf gutefrage.net nicht dazu genutzt werden, eigene Webseiten zu bewerben oder kommerzielle Dienstleistungen anzubieten.

Bitte schau diesbezüglich noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Herzliche Grüße,
Ben vom GuteFrage.net Support

Antwort
von unlocker, 29

für die einfachen mit 2 oder 3poligem Anschluss reicht ein 12V-Netzteil, oder wenn du die regeln willst Universalnetzteil. Die Leistung ist aber nicht besonders hoch, sie sind aber leise

Kommentar von moinfynn ,

Kannst du mir ein Universalnetzteil empfehlen

Kommentar von unlocker ,

im Prinzip jedes, das den nötigen Strom liefert, die Lüfter laufen meist bei 6-7V an, bei den 3-12V-Netzteilen kannst du da zumindest 3-4 Stufen wählen wo er läuft. Beispiel https://www.conrad.de/de/steckernetzteil-einstellbar-voltcraft-sng-600-ow-3-vdc-... Ich verwende Netzteile, die für Diktiergeräte gedacht waren, bei denen wird oft das Kabel beim 12-Stecker kaputt, habe einige davon herumliegen. Zur Aquariumkühlung im Sommer tuts das

Kommentar von moinfynn ,

??

Antwort
von anperah, 26

Da brauchst du lediglich ein Netzteil was 12 V Gleichstrom abgibt und dann anschließen.

Aber solch ein kleiner Lüfter bringt nicht viel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community