Frage von variouZz, 56

Lüftergeschwindigkeit eines Acer Laptops ändern?

Hallo ihr Lieben,

ich besitze einen Acer Aspire V7 Nitro Laptop, welche auch für das "Zocken" ausgelegt ist. Was mich etwas ärgert ist, dass die Temperatur bei keiner Nutzung, bzw. nur bei der Nutzung des Browser schon 40-45 Grad beträgt (der CPU).

Daher würde ich gerne meine Lüftereinstellungen heruntersetzen, so dass das System früher anfängt zu kühlen. SpeedFan funktioniert nicht!

Antwort
von Obi1989, 33

Hallo

ansich solltest du sowas nicht machen.

Die Einstellung hat meist schon einen Sinn warum das Gerät ab einer gewissen Temperatur zu kühlen beginnt.

Im übrigen kommt es auf die Bauweise an wie der Laptop/Rechner Desgin ist wie gut dieser Kühlt.

Ebenso kommt es drauf an was der Rechner verbaut hat mehr Leistung gleich mehr wärme.

Und wenn man es genau nimmt jeder Rechner braucht ein gewisses Mass an Betriebstemp und Temperaturen zwischen 40 - 90 Grad sind relativ normal.


Speed Fan ist eigentlich auch nur dazu da um Temperatur zu messen und die Laufgeschwindikeit zu kontrollieren und nicht um einzustellen wann dein Lüfter zu Kühlen beginnt ;)


Eine höhere Kühlung kannst du erreichen wenn du stärkere Lüfter verbaust ( werden aber sicher lauter als die schwächeren sein )

hier kannst du jedoch nachlesen mit was du das machen kannst. Zu empfehlen ist es jedoch nicht den wenn du was falsch machst brennt dir irgendwas durch ;)

http://www.pcwelt.de/ratgeber/Luefter-Tuning-im-Laptop-Immer-gut-gekuehlt-Notebo...


Grüße


Kommentar von apophis ,

Naja, Speedfan wird recht gern benutzt, wenn die CPU übertaktet wird. Wenn man das macht, hat man allerdings auch genug Ahnung, um den Lüfter korrekt einzustellen.

Zumindest sollte man das. ;)

Kommentar von Obi1989 ,

Da gebe ich dir voll und ganz Recht.

Und das mit viel Ahnung darfst du dick unterstreichen da bei falscher Hand habe mehr schaden als nutzen Entsteht und da kann man nicht nur von einem durchgeschmorten Laptop reden :) da kann mehr abfackeln als nur das Gerät.

Und durch die Frage lässt sich ableiten das der Frager nicht soviel Ahnung hat und daher habe ich davon abgeraten ;)

Grüße

Antwort
von apophis, 30

Natürlich gibt es noch andere Programme wie Speed Fan, allerdings würde ich Dir vorschlagen, dass Du Dich mal ein wenig in Sachen CPU und Kühlung reinliest.

40-45°C sind ein recht normaler Wert und (was viel wichtiger ist) nicht schädlich für den Laptop.

Viel wichtiger ist sowieso die Lasttemperatur. Solange die nicht zu hoch ist, ist alles gut.

Ansonsten: Lüfter reinigen alleine macht schon eine Menge aus. Auch sollte darauf geachtet werden, dass der Lüfter genug Platz nach Draußen hat, sprich, dass nicht gerade ein Karton davor steht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community