Frage von RockingPony, 75

Lüfter läuft dauerhaft auf 100% Leistung, was tun?

Ich habe mir 2 neue Lüfter für mein gehäuse gekauft um den Luftstrom zu verbessern. Einen der beiden konnte ich noch an die Lüftersteuerung von meinem Corsair 760t anschließen. Den anderen allerdings musste ich direkt an mein ASRock 970 Extreme3 R2.0 dranhängen. Die Lüfter habe ich einem Freund abgekauft, der sie durch andere an seiner Wasserkühlung ersetzt hat und kann somit nicht genau sagen um welche es sich handelt. Ich weis nur, dass es 120mm Lüfter von Corsair sind. Jetzt mein Problem: Wohingegen der an mein Gehäuse angeschlossene Lüfter sich perfekt ins System integriert hat läuft der an das Mainboard angeschlossene Lüfter dauerhaft auf 100% Leistung. Ich habe schon vergeblich probiert den Lüfter mittels speedfan zu drosseln. Entweder bin ich zu dumm oder es ist einfach nicht möglich. Vielleicht kann mir hier ja jemand weiterhelfen.

Antwort
von Narasken, 48

Wenn alles nichts hilft schau mal in dein BIOS. Eventuell kannst du da weiter Einstellungen vornehmen.

Kommentar von RockingPony ,

Da war ich auch schon hat aber nichts gebracht.

Es kann auch sein dass ich es falsch gemacht habe.

Kommentar von Narasken ,

Mit BIOS arbeiten ist mit unter auch ein wenig schwierig. Möglichwerweise wurde für den Lüfter ein zu niedriger Zielwert für die CPU-Temperatur angegeben sodass er immer auf Vollast läuft bzw. nichts definiert, sodass er immer aktiv ist.

Kommentar von RockingPony ,

Danke ich werde nochmal nachschauen.

Antwort
von burninghey, 27

Häng den direkt ans Netzteil mit entsprechendem 5V oder 7V Adapterkabel. Sowas: http://www.amazon.de/Phobya-Adapter-4Pin-Molex-3Pin/dp/B00A5TA8OE

Kommentar von RockingPony ,

Kann ich die Geschwindigkeit dann noch steuern?

Kommentar von burninghey ,

Jein. Dadurch, dass du den Lüfter mit 5V oder 9V (statt 12V) laufen lässt, ist er langsamer. Das kannst du aber nur einstellen durch umstöpseln. Am besten probierst du aus welche Stufe ausreichend kühlt aber nicht zu laut ist.

Antwort
von LeBeantworter, 48

Prozesse überprüfen, was gerade so Aktiv ist.

Kommentar von RockingPony ,

Das Ding ist, dass der schon beim start zu 100% dreht und alle anderen normal laufen.

Kommentar von LeBeantworter ,

Dann ist er falsch angeschlossen

Kommentar von RockingPony ,

ich denke dass man da nichts falsch machen kann... 3-pin slots sind numal nur für lüfter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community