Frage von Sparkobbable, 51

Lüfter lässt sich nicht per Speedfan oder Afterburner steuern. Was tun?

Hallo, Ich habe bei meinem Laptop leider das Problem das er schnell viel zu warm wird. Deswegen wollte ich per afterburner die Lüfter Kurve anpassen. Doch leider ist dem lüfter das völlig egal. Auch die Steuerung bei speedfan klappt nicht. Der Lüfter macht einfach ganz normal weiter. Kann mir da jemand helfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 18Wheeler, 18

Das Problem, das der "Klappspaten" beim zocken zum Eierkocher mutiert hat fast jeder Laptop Besitzer, weil bauartbedingt die Kühlung sammt Lüfter(chen) mikrig ausfällt. Die "Dinger" sind ja auch zum mobilen arbeiten gedacht und nicht zum stundenlangen zocken...

Unterziehe den Lüfter und die Lüftungsschlitze mal einer Generalreinigung mit nem "Sauberstauber" und pack´ ein Coolerpad unter die "Sitzheizung".

Es kann vorkommen, dass die von SpeedFan ausgelesenen Temperaturen fern jeglicher Realität sind.

Es ist auch möglich die Drehzahl einiger Lüfter (softwaretechnisch)
herunterzuregeln, um den Geräuschpegel zu dämpfen. Diese Funktionen sind jedoch davon abhängig, ob die CPU, der Chipsatz des Mainboards, die Festplatten und das Netzteil diese Möglichkeit überhaupt haben und ob das Programms auch darauf zugreifen kann.

Auf Deutsch: SpeedFan unterstützt nicht alle Mainboards.

Kommentar von Sparkobbable ,

Ich weiß das Laptops nicht so zum zocken geeignet sind. Aber für mich ist die Mobilität sehr sehr wichtig

Kommentar von 18Wheeler ,

Jedem was er braucht.... :-)

Geht halt nur: Entweder mobil mit bescheidener Grafik und eingebautem Kaffeewärmer, oder´n Desktop mit richtig Bumms im Gehäuse und ordentlichem Airflow zum vernünftig zocken.

Ein Bekannter von mir hat das Rückenteil seines fetten Acer "Klappspatens" gelöchert wie einen Schweizer Käse, das Ding auf Füsse gestellt ( mehr Luft zum ansaugen ) und auf ein Cooler Pad gepflanzt. Dann konnte man zocken, ohne sich neben dem Touchpad die Pfoten zu verbrennen...

Deiner ist nicht der einzige Laptop, der unter Last heiß wird. :-)

Antwort
von ChippyjohnLp, 38

Dann unterstützt er das vlt nicht

Kommentar von Sparkobbable ,

Gibts trotzdem ne Möglichkeit?

Kommentar von ChippyjohnLp ,

nee leider nicht

Antwort
von Morotz, 32

Läuft der Laptop schon immer so heiß? Wenn nicht, würde es sich lohnen, den Laptop aufzuschrauben und den Staub aus dem Kühler zu entfernen.

Kommentar von Sparkobbable ,

Hatte ich vor. Ist leider nur sehr schwer machbar. Man müsste den gesamten Laptop aus einander nehmen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community