Frage von NOTEY1, 23

Lüfter beim computer aufen nicht?

Hey. Ich habe mir letztem freitag einen Pc zusammengebaut. der lüft auch super, aber leider laufen die 5 von 6 Lüfter nicht. Der einzige lüfter der läuft ist der Cpu kühler. Mein gehäuser ist das phanteks enthoo primo. Also mit integriertem FAN_HUB.

Meine Hardware: Crucial balistix sport ddr3 16000 2*4 Toshiba dto1aca100 sata 6gbs 32mb 1tb Intel xeon e3 1231 v3 3.4 ghz/ 8mb Be quiet straight power cm10 500w Crucial bx100 250gb Gigabyte ga-85m-ds3h-a matx lga1150 intel b85 Sapphire nitro r9 390 tri-x 8gb

Will eigentlich keine Antworten von leuten die sich nicht auskennen... All die basic sachen habe ich schon versucht wie neu ein stecken usw.^^

Also danke schonmal im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fitje, 14

Schliesse doch deine Lüfter über nen Adapter an die 5,25 Zoll-Laufwerk-Stromversorgungen an. Ich habe allerdings meine PC-Lüfter-Anschlüsse selber gelötet. Die nötigen Erweiterungsstecker solltest du über Pollin oder so bestellen. Bei ein Elektrogeschäft in einer Innenstadt zahlst du dir einen Wolf. Kommt auf dein bastlerisches Geschick an.

Dann könntest du alles vielleicht über Schalter ein- und ausschalten wenn du noch Platz im Gehäuse hast. Dann reichen zwei, einer unten, der Luft ins Gehäuse reinbläst und einer oben, der die erhitzte Luft wieder absaugt. aus diesem Grunde habe ich mir immer ein Big-Tower-Gehäuse gekauft.

Also ich würde wenn es geht, die restlichen Lüfter direkt vom Netzteil aus ansteuern mit einem Radiallüfter der hat einen höheren Luftdurchsatz, wenn es dir dann nicht zu laut ist! Bei mir macht das nix aus, weil ich wegen eines Zusammenstosses als Fußgänger mit einem Auto durch Schädelbruch teilweise Taub bin.

Nicht das du von deinen Mitbewohnern mal ein Messer zwischen die Rippen kriegst, oder von der Holden das Nudelholz über die Birne wegen Lärmbelästigung.

Kommentar von NOTEY1 ,

xD danke werds so versuchen... Kann es auch sein dass mein netzteil einfach zu schwach ist oder mein mainboard zu schlecht? ist ja ein ATXmini...

Kommentar von NOTEY1 ,

Habs mitlerweile gefixt^^ Mein Mainboard war schuld. Ich musste den FAN Hub an den anschluss vom cpu fan anschliessen und der cpu kühler am hub. Aber das kabel vom standart prozessor kühler war zu kurz bzw das mainboard hatte nen total behinderten port. Also weit vom hub entfernt. Mein neuer kühler hatt ein längeres kabel..

Antwort
von IBAxhascox, 23

also solange der pc läuft brauchst du keine lüfter ^^ ansonsten versuchs mal mit msi afterburner, schau ob die kabel richtig eingesteckt sind, oder versuch mit anderen lüftersoftware oder mit dem BIOS die zum laufen zu bringen...

Kommentar von NOTEY1 ,

Also kabel sitzen alle. Habe schon mit verschiedenen softwares versucht. Sie werden angezeigt aber sie lassen sich einfach nicht steuern... werde jetzt BIOS versuchen :) Danke

Kommentar von IBAxhascox ,

... netzteil hat schon genug saft und alles eingesteckt? ... komisch dass sie angezeigt werden... 

Kommentar von NOTEY1 ,

Habs mitlerweile gefixt^^ Mein Mainboard war schuld. Ich musste den FAN Hub an den anschluss vom cpu fan anschliessen und der cpu kühler am hub. Aber das kabel vom standart prozessor kühler war zu kurz bzw das mainboard hatte nen total behinderten port. Also weit vom hub entfernt. Mein neuer kühler hatt ein längeres kabel..

Antwort
von Christophror, 16

Sind alle Lüfter an den richtigen Anschlüssen? Werden sie vom Mainboard oder einer Lüftersteuerung angesteuert?

Kommentar von NOTEY1 ,

also. Auf der linken seite (von vorne betracgtet links) hat es einen lüfter hub d.h eine schnittstelle für lüfter. Dieser ist mit einem 12v sata anschluss verbunden der auch am netzteil angeschlossen ist. der cpu lüfter ist am mainboard und der läuft auch aber die am hub eben nicht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community