"Lücke" zwischen Taille und Oberschenkel. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Millionen Mädchen wollen genau diese Lücke haben und sind sogar bereit ihre Gesundheit dafür zu opfern. Schau dir mal hier die Texte zum Thema thigh gab an. Wirklich gesund ist diese Lücke nur wenn man sie genetisch bedingt hat und genau das ist offenbar bei Dir der Fall. Daran ändern kann man nichts. Es sei denn man will vielleicht 40 kg zulegen dann wird die Lücke schon zu sein.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Kommentar von Dolores97
03.02.2016, 00:16

Danke für deine Antwort, aber du hast mich leider falsch verstanden.

Ich meine nicht die Lücke zwischen den Beinen, sondern seitlich vom Körper beim Übergang von den Beinen zur Taille. 

Ich habe quasi 2 Taillen seitlich, falls du dir darunter etwas vorstellen kannst :/

1

Das ist kein "Problem", das ist ganz normal. An der Stelle, wo die Oberschenkelknochen auf das Becken treffen (also am Hüftgelenk) sind halt weniger Muskeln, damit das Hüftgelenk auch eine gewisse Bewegungsfreiheit hat.

Mach die keine Gedanken darum.

Kommentar von Dolores97
03.02.2016, 00:17

Danke für deine Antwort :)

Wenn das normal ist, warum haben das dann so wenige Frauen? Mir kommt es so vor, als wäre ich die einzige, die sowas Komisches hat :(

1

So wie sich das anhört, ist vermutlich erblich bedingt. Dann kannst du kaum was dagegen machen

Du meinst diese konkave Wölbunng auf Pohöhe? Wieso ist die ein "Problem"? Wenn du normalgewichtig bist, ist das halt eine normale Körpervarianz.

Kommentar von Dolores97
26.01.2016, 19:24

Mich stör das aber total. Das sieht aus wie eine zweite Hüfte.

Hätte ich dazwischen Spreck, würde es mich nicht stören, aber so sieht das unschön aus :/

0

Was möchtest Du wissen?