Frage von GymSlave, 54

LTE Internet, Was ist beim Router zu beachten?

Hallo Leute, momentan habe ich DSL,werde aber demnächst den Anbieter und so auch zu LTE wechseln. Ich habe leider nicht viel Ahnung von Routern und weiß nicht wo die genauen Unterschiede liegen zwischen DSL LTE Router bzw. ob es da welche gibt die spezialisiert sind. Das LTE werde ich mit einem Stick beziehen diesen wollte ich mit dem Router verbinden und vom Router dann 2-3 Geräte mit dem Patchkabel und den Rest per Wlan

Kann mir jemand Tipps und eine Unterschiedserklärung geben. Danke im Vorraus

Antwort
von unlocker, 29

da LTE Funk ist kann es sein dass du für den LTE-Stick (oder LTE-Router) einen guten Empfangsplatz suchen musst, je nachdem wie gut der LTE-Empfang bei dir ist. Und es gibt wohl ein Datenmengenlimit, nach dem extrem gedrosselt wird. Falls das nicht reicht wäre Telekom Hybrid eine Überlegung, das ist eine Kombi aus DSL und LTE. Es gibt Router wo du einen LTE-Stick via USB anschließen kannst und welche die das LTE-Modem eingebaut haben

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer, 27

Für DSL und LTE sin verschiedene Modems nötig, das andere Modem wäre zum Beispiel dieser USB-Stick. Du brauchst also einen Router der so ein Modem auch unterstützt. Das sollte im Handbuch stehen. Oder du brauchst einen anderen Router der LTE ünterstützt.

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 13

Hallo GymSlave,

darf ich fragen, zu welchem Anbieter du wechseln möchtest?

Vielleicht habe ich eine Idee, die das ganze für dich etwas einfacher gestaltet. Schau dir doch mal unsere MagentaZuhause Hybrid Tarife an.

http://www.telekom.de/privatkunden/zuhause/internet-und-fernsehen

Bei diesem Tarif hast du DSL und LTE gleich in einem. Und den passenden Router gibt es auch von uns.

Wenn du Fragen hast, dann melde dich gerne.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Kommentar von GymSlave ,

Danke aber wohne in Österreich und möchte zu drei wechseln von upc

Kommentar von Telekomhilft ,

Hey GymSlave,

oh, okay. Da kann ich dann wirklich nicht helfen. Sorry.

Aber schön, dass wir mal geschrieben haben. :)

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community