Lowcarb-oder-Aufbau?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt drauf an ob du eine Frau oder ein Mann bist. Als Frau ist der Wert top. Als Mann könntest du theoretisch noch mehr abnehmen aber muss nicht zwingend sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dir deinem Ziel bewusst werden: Hast du ein 'Wunschgewicht', welches du durch Abnehmen erreichen möchtest, dann wäre wohl Option 1 ratsam und du betreibst weiterhin Ausdauersport und behältst die Ernährung bei. Möchtest du jetzt schon mit dem Muskelaufbau beginnen, so tu dies, unter Berücksichtigung, das Ausdauertraining nicht gänzlich auszusetzen.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann dir hier niemand beantworten.

Schlussendlich musst du wissen ob du noch "magerer" werden möchtest oder nicht.
Mal ehrlich bei 70kg auf 1.74 und einem KFA um die 19% kannst du noch nicht wirklich viel muskelmasse haben, welche es sich lohnt zu definieren..

Demnach würde ich dir so vom Schiff aus den Aufbau empfehlen.
Gegebenenfalls kannst du auch noch 1 Monat dein gewicht halten und im August auf masse gehen das musst du selbst entscheiden.

Ps: Low Carb ist nicht dafür gedacht über längere Zeit angewandt zu werden. Allgemein würde ich davon abraten, aber das ist nochmals ein anderes Thema

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde an deiner Stelle mit Krafttraining anfangen und auch etwas Ausdauer machen (z.B. Joggen) und deine Kalorien Zufuhr langsam steigern. 

Ich meine, um dein Gewicht halten zu können musst du jetzt dauerhaft was umstellen, heißt Bewegung und Ernährung! Muskeln verbrennen Fett, deshalb ist Krafttraining sehr wichtig, da dann auch Fett verbrannt wird selbst wenn du grad keinen Sport machst, aus diesem Grund sind auch Pausen vom Training wichtig.

Ich selber habe mich für mehrere Wochen lowCarb ernährt, dann mein Wunschgewicht erreicht und leider war ich so dumm danach einfach wieder normal zu essen. Ich hatte insgesamt 13/14 Kg abgenommen und leider wieder 5/6 kg zugenommen. Bevor es irgendwie schlimmer werden konnte, gehe ich jetzt regelmäßig joggen und mache zu Hause Workouts, ich habe auch schon wieder 500 g abgenommen. Ernähren tue ich mich gesund und ausgewogen, da sich seit der Diät mein "Verlangen" auf Süßigkeiten minimiert hat, esse ich so gut wie nichts Süßes mehr. 

Du wirst die Energie vom Essen brauchen um auch Sport treiben zu können, deshalb treibe Sport und erhöhe langsam deinen Kalorien Zufuhr! 

Lg Jalu44

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?