Low testosteron high estrogen mit 19?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Würd mein Körper selbst testo herstellen wenn ich die kur mache

Nein, im Gegenteil, dein Körper hört auf selber Testosteron herzustellen nach so einer Kur. Darum sollte man für die Post-cycle therapy auch Clomifen, Tamoxifen und HCG da haben, kaltes Absetzen ist mehr als unangenehm.

Würdet ihr testo Kur empfehlen?

Nein. So eine Kur geht 10-20 Wochen und dann? Dann hast du mehr Muskeln, es ging dir 10-20 Wochen blendend und dann ist wieder alles beim alten. Die Muskeln schwinden und dein Testosteronwert ist noch niedriger.

Es gibt 2 Möglichkeiten:

  • dauerhafte Supplementierung von Testosteron in geringer Dosis, das ist aber keine "Kur"
  • viel sinnvoller ist jedoch bei zuviel Östrogen und zu wenig Testosteron (wenn das wirklich so ist, was ich bezweifle) mit Clomifen, Tamoxifen und ggf. Aromatasehemmer entgegenzuwirken. Das Östrogen wird blockiert und der Körper stellt vermehrt Testosteron her, weil er denkt seine Hormonwerte sind niedrig (wegen dem blockiertem Östrogen)

Es ist nicht sinnvoll mit anabolen Steroiden zu experimentieren, wenn man nicht weiß was man tut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jungertyp1997
05.09.2016, 13:58

Hört sich gut an. Was genau sollte ich supplementieren? Am besten pulver kann keine kapseln etc schlucken hab übrigens mein leberwerte bekommen 95 war der wert extremst hoch. Andere werten bekomm ich heute später noch

0
Kommentar von jungertyp1997
05.09.2016, 14:08

Da ich sogut wie kaum muskeln und viel fett auch gynäomstie glaub ich heisst das daher die frauen möbse fett an den hüften oberschenkel denke das ist nur bei hohem estrogen so

0

Bei diesen Unmengen an Wasserkonsum würde ich mich eher mal auf Diabetes etc. testen lassen. Bei deiner Größe und deinem Gewicht ist das extrem viel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jungertyp1997
04.09.2016, 13:00

Oh okey danke an Diabetes hab ich nicht gedacht

0
Kommentar von Chillersun03
04.09.2016, 16:52

Unmengen an Wasserkonsum

Ich schätze eher der Fragesteller hat sich bei seiner Angabe etwas verschätzt. In vielen Gesundheitsportalen werden sogar 3-4 L pro Tag "empfohlen".

0