Low Carb Produkte?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In Maßen darfst du ruhig Kartoffeln essen. Erlaubt sind durchaus Kartoffeln, Reis, Haferflocken, Milchprodukte, allgemein Vollkornprodukte, Obst, Gemüse und Salate, weil diese Lebensmittel zu den besseren gehören, und wichtige Vitamine/Spurenelemente enthalten.

Du lässt hingegen den ganzen Mist weg, den es sonst noch so im Discounter gibt. Süßigkeiten, Chips, Pommes, Backwaren, Nudeln, Fast Food, Pommes, Pizza, fettige Wurst und alles andere, wo zu viel Industriezucker enthalten ist.

Natürlich sollte man die Menge der Kohlenhydrate einschränken, sodass du in deiner Tagesbilanz nicht über ca 50-150 g Kohlenhydrate kommst. Wenn du viel Sport machst, kannst du sogar noch mehr Kohlenhydrate essen. 

Aber in der Regel ist es schon am Besten, wenn du dich mit dem Essen eher darauf beschränkst, die KH- Beilage klein zu wählen, oder wegzulassen.

Dann gibt es eben nur Fleisch mit Salat oder Gemüse.

Allzu extreme Low Carb- Ernährungsweisen sind nicht empfehlenswert, da man bei unter 50 g KH´s täglich durchaus Konzentrationsprobleme kriegen kann.

Als Eiweißpulver eignet sich z.B. Whey Protein. Da gibt es durchaus sehr preiswerte Anbieter im Internet (ESN, Myprotein usw). Ich mische für den Geschmack davon immer einen Löffel in meinen Magerquark. 

Dieses Protein ist qualitativ hochwertig, hat wenig KH´s und versorgt deinen Körper besonders schnell nach dem Sport mit Eiweiß. Treibst du keinen Sport, geht auch ein langsameres Milch/Kaseinprotein. 

Oder du isst Magerquark z.B. mit Früchten. Auch da ist viel Kaseinprotein enthalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

low carb Produkte sind Lebensmittel mit einem hohen Eiweißanteil, z. B. Fleisch, Käse, Eier, Joghurt, Quark etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer sich ausgewogen und gesund ernährt braucht keine teuren Nahrungsergänzungsmittel. Vor allem ist das raus geschmissenes Geld 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Iss einfach viel Fleisch/Fisch 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Mache selber seit 2 Wochen die low carb diet und habe mir vorher auch solche Produkte eingebildet! Vagiss sie! Ein Tagesplan kann so aussehen: Frühstück: Magertopfen mit Himbeeren und Zimt (evtl. etwas süßstoff gibts in jedem Supermarkt) Mittag: Lachs mit Gemüse (Zucchini,Brokkoli... Keine Kartoffeln!) Abendessen: salat mit Mozzarella oder thunfisch ;) 

Es gibt auch überall sehr leckere lowcarb rezepte im Internet mit einfachen Lebensmittel die man überall bekommt :) 

Ich persönlich ersetze manchmal das Abendessen mit einem Eiweißshake, musst du ebenfalls aufpassen gibt viele Proteinpulver mit zu hohem Kohlenhydratanteil ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?