Low Carb oder normale Ernährung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn man zu wenig Isst (unterm Grundumsatz) dann baut der körper vermehrt Muskeln ab da diese ja auch im Ruhezustand noch einiges an Kalorien verbrennen und er alles versucht um sich selbst zu schützen wenn er zu wenig energie bekommt. Isst man aber einfach ausgewogen und gesund und nicht zu wenig und treibt dazu noch sport (Kraft + Ausdauer) hält sich der Muskelverlust in grenzen. 

Achja und LC ist zum Abnehmen nicht nötig ;) Hab auch ohne LC abgenommen und halte mein Gewicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von christophwilli
02.04.2016, 13:55

Das bedeutet ich kann trotz dem noch Kartoffeln und Reis essen? -> bezogen auf den Sixpack

0

Ich habe zum Fett verbrennen eine Low Carb Diät gemacht. Viele sagen dass du immer müde und schlapp bist weil du keine Kohlenhydrate zu dir nimmst. Das ist aber totaler Schwachsinn. Schau dass du wenig kh isst und viel Protein. 2g pro kg Körpergewicht (bei 60kg Gewicht 120g Protein am Tag). Und leg einen Tag in der Woche fest an dem du dir alles an essen erlaubst ;)
Schau dass du weniger Kalorien zu dir nimmst als du verbrauchst und ein guter mix aus Cardio und Krafttraining. Bei Cardio würde ich sogar intervalltraining empfehlen. (Beispiel joggen 5 min warm laufen 2 min sprinten 3min laufen 2 min sprinten usw) :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adminitaral
02.04.2016, 19:32

Und es hat wirklich was gebracht bei mir :) hab auf die Weise schon 4kg fett verloren :)

0

ja, man verleirt in der diät immer muskeln und fett gleichzeitig. es ist immer ein mix aus beidem und dagegen kann mann nichts tun. und gesund ernähren reicht nicht aus. und dieses sixpack von dem du redest haben die youtuber nur aufgrund von steroiden sonst ist eine 365 tage adonis fidur nämlich auch nicht  möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Aber verliere ich dann an Muskelmasse wenn ich abnehme?

Genau da liegt das Problem. Der Körper geht immer zuerst an die Muskeln.

Das Sixpack ist für den Körper so viel und so wichtig der Aschenbecher für ein Auto. Und dafür alle anderen Muskeln schrumpfen lassen? 

Und hat man das Sixpack so ist es ein Dauerprojekt. Muskelaufbau ist komplett reversibel - ob mit oder ohne Nahrungsergänzungsmittel. Antrainierte Muskeln sind leider immer nur eine Momentaufnahme.

Trainiere komplex mit möglichst vielen verschiedenen Übungen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht genug Eiweiß zu dir nimmst, dann bauen sich Muskeln ab. Und Lowcarb heißt ja nur weniger Kohlenhydrate und nicht komplett auf Kohlenhydrate verzichten.

Viele schwören neben einer LowCarb'Diät' auf Grünen Tee und Brennnesseltee zum entwässern, da über den Muskeln oft eine Wasserschicht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von christophwilli
02.04.2016, 13:55

Super danke! Wusste ich bis jetzt nicht!

0