Frage von morthisa, 13

Low Carb Nährstoffzusammensetztung?

Hi, ich ernähre mich zur Zeit Low Carb. Ich darf 30g KH (123 Kcal), Eiweiß 65g (266 Kcal) und 135g Fett (1264 Kcal) zu mir nehmen. KH und Eiweiß ergeben zusammen 389 Kcal, wie setzt ich das ernährungstechnisch um?? Ein Lebensmittel besteht ja immer aus Eiweiß und KH und Fett. Bei jedem Lebensmittel das ich esse schreibe ich die einzelnen g und die Kcal auf und addiere sie mit den anderen, eh klar. Das ist eine enorme Rechnerei geht das auch anders???? ich komme auch nie auf die 1653 Kcal die ich am Tag essen sollte!!!! kann mir da jemand einen Rat geben??? Geht es da mehr um die kcal oder doch eher um Kcal oder ist doch beides wichtig???

danke und glg Christiane

Antwort
von Seanna, 4

KH rechnen kannst du dir sparen, wenn du auf alles verzichtest was mehr als 1g/100g KH hat.

Eiweiß dürfte damit genug in der Ernährung sein denn wenn KH raus fallen, ist zwangsläufig Eiweiß drin, sofern es nicht reines Fett ist.

Und Fett... das ist bei LC sehr wichtig - man muss immer drauf achten davon genug zu haben. Das ist bei dem low-fat-denken, was wir gewohnt sind, schwierig. Aber ohne Fett keine Fettverbrennung und Heißhunger.

Ja, ist am Anfang schwierig auf die kcal zu kommen, aber nach ner Zeit geht das. Im Zweifel nicht so viel "Magenfüller" wie Salat (wie man das von Diäten gewohnt ist), dafür mehr Fleisch oder Rührei oder was immer du für Eiweiß und Fett isst.

Antwort
von Dave0000, 4

Hör am besten auf zu zählen und rechnen
Für mich ist low Carb Max 30g oder weniger KH zu mir zu nehmen
Verzichte einfach wenn geht völlig auf KH und schon brauchst du nix mehr aufschreiben
Auf Eiweiß würde ich garnicht achten und fett natürlich nur in Maßen
Und dann schau einfach das du satt wirst
Wenn du zB Paprika und Tomate in ein Rührei haust brauchst du dich nichts aufschreiben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten