Frage von keinschwein243, 23

Low Carb-Diät, wie auf seine kalorien kommen?

Hallo
Ich hab seid gestern die low carb diät zum ersten mal gestartet, bin auf meine eiweise (140g) und fette(90g) gekommen und hab meine kohlenhydratmenge gering gehalten(von 344g auf 6g) und dabei gerade mal 1100 Kalorien erreicht.
Jedoch will ich meinen täglichen bedarf von 3000 nur um 500 senken, sprich 2500 Kalorien.
Also meine frage ist, was kann ich essen damit ich auf 2500 Kalorien komme ohne dabei auf mehr als 20 g Kohlenhydrate zu kommen ? Vielleicht könnt ihr auch eure Erfahrungen teilen.
Ps: betreibe kraftsport und boxen

Antwort
von reverse95, 14

Hi,

du machst übrigens nicht Low-Carb, sondern die ketogene Diät. Das ist an sich ne sinnvolle Sache.

Du solltest allerdings unbedingt die Fette und - etwas - die Eiweiße erhöhen. Der Sinn der ketogenen Diät ist, deinen Körper darauf umzustellen, seine Energie anstelle von Kohlenhydraten aus Fetten zu beziehen. Deshalb musst du diese in deiner Ernährung hochschrauben.

Das kommt dir sehr entgegen, da du ja ohnehin mehr Kalorien zu dir nehmen willst. Außerdem haben Fette mit rund 9 kcal pro Gramm die meisten Kalorien, du musst also nicht sooo viel Fett essen, um auf deine Kalorien zu kommen, jedoch mehr.

Kommentar von keinschwein243 ,

Okey danke :) und wüsstest du welche fetthaltigen Produkte noch gut wären? Ausser fisch und Nüsse

Kommentar von reverse95 ,

Klar, alles, was Fett, aber keine Carbs enthält und nicht allgemeinhin ungesund ist.

Super sind auch Eier, Bacon, Käse ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten