Frage von Miniifee, 101

Loser Zahn bei meinem zweijährigen Hund: Was kann das sein?

Hallo, ich habe gestern mit meinem Hund gespielt und ich merkte das er die ganze Zeit mit seiner Zunge am lecken war... Dann hab ich nach seinen Zähnen gegluckt und hab gesehen das dieser locker war.. Ich hab schon beim TA angerufen und sollte heute Abend vorbeikommen. Das lässt mir trotzdem keine Ruhe...könnt ihr mir sagen was das ist? Danke im Vorraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von annalenalutz33, 60

Bei manchrn hudetassen ist das so oder Es könnte einfach sein das er auf was sehr hartes draufgebissen hat dadurch kann so etwas parsieren das kann kann der ta bestimmt besser erklären es könnnet auch etwas anderes sein das muss der Tierarzt sich dan genauer ansehen. Bis heute abend dauert es ja nicht mehr lang lenke dich und deinen Hund ab Spiel mit ihm ein sich Spiel oder macht selfies

Ich hoffe dein Hund hat nichts schlimmes gute Besserung

Kommentar von Miniifee ,

Danke ;) ich war grade beim TA und es war nur ein Milchzahn der sich am Zahnfleisch festgesetzt hat...

Kommentar von annalenalutz33 ,

Das freut mich

Antwort
von Weisefrau, 76

Hallo, manchmal verlieren Hunde oder Katzen einfach so einen Zahn, das kommt vor. Ich denke der Zahn ist beim nächsten fressen schon draußen. Bei einigen Hunderassen ist das ein Zeichen der Überzüchtung. Der Zahn wächst natürlich nicht mehr nach.

Kommentar von Miniifee ,

Ok danke ich habe nämlich Angst das er deswegen operiert werden muss...er ist nämlich mein ein und alles und ich will nicht das ihm irgendwas schlimmes passiert

Antwort
von Goodnight, 32

Kann schon passieren. Hund rennt mit einem Ast im Maul in einen Baum, zwei Hunde tragen zusammen einen Ast, so kann sich schnell ein Zahn aushebeln. Oder ein Hund verhakt sich  beim Spielen im Halsband eines anderen Hundes. Das passiert schnell, wenn Hunde Kettenhalsbänder tragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten