Lose Zahnspange nach fester, wie lange muss ich die reinmachen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zähne können sich unglücklicherweise jederzeit verschieben, auch noch Jahre nach einer kieferorthopädischen Behandlung. Etwa ein Jahr nach dem Entfernen der festen Spange wirst du ziemlich sicher noch einen Termin beim Kieferorthopäden haben. Mindestens bis dahin solltest du die lose Spange so wie vorgeschrieben tragen.

Wenn dir die lose Spange zu mühsam wird: Lass dir einfach so einen Draht (Lingualretainer) auch oben einsetzen. Dann sparst du dir viel Mühe und viel Ärger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich selbst habe die lose Klammer ein komplettes Jahr getragen und mir dann einen Draht hinter die Zähne platzieren lassen. Ist meine absolute Empfehlung, weil sich die Zähne sehr leicht wieder verschieben können. 

Ist bei den meisten meiner Freunde passiert, die weder die lose Klammer, noch einen Draht anschliessend gehabt haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aprikosenhirn
19.04.2016, 22:41

hast du den draht oben und unten?

0