Frage von Vadfingel, 41

Lose Zahnspange mit der Zeit weniger tragen, in was für Abständen?

Hallo, vor ca eineinhalb Jahren habe ich meine feste Spange herausbekommen. Bis letzten Frühling musste ich auch noch zur Kontrolle mit der losen zum Kieferorthopäden. Zum Abschluss am letzten Termin hat mir der dann gesagt, dass ich anfangen soll die Tragezeiten abzustufen (bis dahin jede Nacht getragen) damit meine Zähne sich dran gewöhnen auch selbst stehen zu bleiben. Ich sollte aber auch, wenn ich schon so weit bin, dass ich sie nicht mehr regelmäßig trage immer sehen, dass sie noch passt.

Seit den Sommerferien trage ich sie jetzt nur jede zweite Nacht. Kann ich es so machen, dass ich sie ab Weihnachten jede vierte Nacht trage und ab nächstes Ostern einmal wöchentlich um dann noch dafür zu sorgen, dass sie noch passt?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von Taddhaeus, Community-Experte für Zahnspange, 35

Wenn du ganz sicher gehen willst, lässt du dir einen Kleberetainer einsetzen. Der kostet zwar was, lohnt sich aber auf jeden Fall, weil du dir damit viel Ärger ersparen kannst. Die Zähne "gewöhnen" sich überhaupt nie daran, von alleine stehen zu bleiben. Sie haben ein Leben lang die Neigung, sich wieder zu verschieben. Entsprechend sollte man sie auch ein Leben lang an ihrer neuen Stelle festhalten.

Antwort
von CASyHD, 41

Joa passt wenns dir nicht gefällt kannste es auch schneller machen ^^ 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community