Frage von xDouble, 29

Lose Spange nach Fester 3 Monate nicht getragen?

Hallo,

Ich hatte bis vor 3 Monate eine Feste Spange und danach eine lose bekommen, die ich 3 Wochen getragen habe und dann nicht mehr. Meine Zähne sind schon wieder etwas schief geworden und ich hab eine kleine Zahnlücke dadurch bekommen. Die Spange passt nicht mehr richtig aber ich kriege sie noch rein. Tut aber weh. Bringt es was, jetzt die Spange wieder zu tragen Nachmittag und Nachts? Kann man die Zahnlücke beim Zahnarzt füllen lassen? Danke für die Antworten!

Antwort
von RuedigerKaarst, 19

Lasse die Zahnspange anpassen und dann benutze sie regelmäßig, damit Deine Zähne in Ordnung sind.

Die Lücke kann wohl nicht gefüllt werden.

Kommentar von xDouble ,

Die Lücke ist ja entstanden, weil die Zähne schief geworden sind, wenn ich die angepasste trage, werden die Zähne dann wieder gerade?

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Noch hast Du die Chance, dass sie grade werden, später nicht mehr, oder nur noch operativ, aber ob dass die Krankenkasse dann bezahlen würde, ist fraglich.

Lass die Spange anpassen und trage sie.

Informiere dich mal, was die Krankenkasse für die Spange und die Behandlung bezahlt hat.

Antwort
von Kimikatze, 19

Ich hatte 4 Jahre eine feste und seit ca. 1. Monat eine Schiene für Nachts. Ich trag sie aber immer!! Du musst das jetzt deinen Kieferorthopäden erklären! Die sagen dir, wies jetzt weiter geht. Wenn die lose Spange nicht mehr zu deinen Zähnen passt ist klar, dass du sie nicht einfach weiter tragen kannst, sonst geht vielleicht noch mehr schief. Wenn du keinen Termin in nächster Zeit hast, musst du dort mal anrufen und erklären was los ist und einen Termin brauchst. Lg

Antwort
von jersey80, 9

das hat jetzt keinen sinn mehr, dass du sie trägst ... die spange muss neu angepasst werden ... dann lassen sich vielleicht noch kleine verschiebungen korrigieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten