Frage von abdi1987, 160

Lonsdale Jacke auf einer anti rechts Demo tragen?

Hallo Leute

Und zwar geht es darum das bald eine antifa demo in meiner nähe gibt will da unbedingt hin und meine lonsdale Jacke tragen Was meint ihr soll ich oder lieber nicht? Hab keine Lust auf Schläge von antifa mob ist meine erste Demo überhaupt

Antwort
von qweert, 132

Lonsdale an sich hat nichts mit Rechts/Nationalismus zutun.

Jedoch gibt es schon ein paar "Idio.ten" die das nicht Wissen. Gerade die Linke Szene neigt gerne einmal zur übertriebenen Gewalt

Lonsdale ist eine Brittische Marke die zur Gründungszeit viel mit dem Boxsport zutun hatte und unter anderem trugen Muhammad Ali oder Lennox Lewis Lonsdale klammoten

Kommentar von abdi1987 ,

Ja das weiß ich daher kenne ich die Marke boxe selbst seit 12 Jahre ich finde die Marke geil und die machen viele Aktionen gegen rechts

Antwort
von Kurzgefragt1, 122

Wie du schon richtige erkannt hast kann man diese Antifas nicht einschätzen weil deren Ziel teilweise nur Gewalt ist. Und dann suchen die sich was sie wollen. Polizei, Passanten oder solche wie dich. Die kommen organisiert als Gruppen und wissen genau wer dazu gehört oder nicht. Wenn du Demonstrationskultur kennen lernen willst, dann würde ich dir eher eine rechte Demo empfehlen, dort werden (es ist leider die Wahrheit) meistens alle Vorgaben eingehalten und sie enden gewaltfrei. Auf jeden Fall nicht zu dem linken Pack.

Kommentar von abdi1987 ,

schön und gut bin aber selbst kind algerischer Auswanderer und kann mich mit rechts nicht wirklich identifizieren obwohl ich sagen muss es gibt den einen oder anderen Punkt dem ich zustimmen würden vorallem Flüchtlingspolitik

Kommentar von Kurzgefragt1 ,

Es gibt durchaus Demonstrationen mit rechten Inhalten die von Deutschen mit Migrationshintergrund besucht werden. Momentan gibt es ein Video im Netz das zeigt wie ein Deutschrusse lautstark bei einer NPD Demo mitdemonstriert und sogar allein spricht. Also zu Pegida würde ich nicht hingehen aber aufgrund der aktuellen Vergewaltigungswelle und Gewaltwelle der Asylanten kann man durchaus rechte Demos besuchen.

Antwort
von CamelWolf, 119

Ganz wertfrei geantwortet:

Lonsdale gilt in der rechten Szene als Erkennungslabel und dies auf einer Antifa Demo zu tragen ist zumindest eine Provokation

Daran ändern auch die markigen Worte a la  qweert nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten