Frage von Laraib99, 45

Longboard säubern?

Hey Leute, kennt ihr ein Möglichkeit das Longboard zu säubern ohne viel Flüssigkeit zu benutzen? Wenn zu viel Wasser auf das Longboard kommt, kann ja sein, dass das Kugellager anfängt zu rosten, hab ich gehört. Wie säubert ihr euer Deck? Vielen Dank im Vorraus Mfg

Antwort
von Tiffney90, 18

Hey,

also, ein longboard oder Skateboard sollte prinzipiell von Feuchtigkeit ferngehalten werden. Wenn der klarlack des Decks ein riss hat (sieht man man oft nicht direkt) kommt Feuchtigkeit ans Holz. Dies lässt auf lange Dauer dein Brett instabil werden. Zu erkennen ist das nicht, weil sich das ganze zwischen den Schichten abspielt. Aber wenn du ein board hast mit wenig bis garkeinem flex, kann man es merken wenn es flexiger wird.

Aaaaaber. Ich Fahre selbst auch oft im regen, aber mache es sofort komplett sauber wenn ich daheim bin.

Ich nehme immer eine Zahnbürste (warum Zahnbürste? Um so fester die Bürste um so mehr nutzt sich das griptape ab), feuchte sie an mit Wasser, schrub 1/4 vom deck sauber und tupf es mit Küchen Rolle bisschen ab. Und immer so weiter bis das grip sauber ist. Und föhne es zu guter letzt in lauwarmer Stufe trocken (warum nicht heiß? Weil sich sonst der Kleber vom grip löst und blasen schlägt)

Als nächstes nimmst du deine Achsen komplett auseinander und putzt sie mit leicht feuchten Tuch ab. Denn auch Achsen können rosten.

Als nächstes die Kugellager. Es gibt von bones ein kleines döschen, wo am deckel eine Vorrichtung ist woran man alle Lager befestigen kann. In das döschen kommt Alkohol, spiritus, zitrus Reiniger oder ähnliches, auf jedenfall etwas mit viel Alkohol. Du nimmst also deine Kugellager aus den rollen, nimmst das shield und die Gummidichtung ab und befestigst alle 8 Lager am deckel. Machst das döschen zu und schüttelst es. Danach machst es auf kippst die Flüssigkeit weg, machst Beine Flüssigkeit rein und wiederholst das ganze 3 mal. Wenn du das hast musst du sie jetzt noch ölen. Dafür gibt es von bones ein spezialisiert öl (bones Speed cream) und machst in alle Lager 2 tropfen rein. Machst die Dichtungen wieder rein shields drauf. Board zusammen bauen und ab gehts wieder in den regen.

Öl:

Lager reinigungsbehälter (Reinigungsmittel nicht enthalten) mögliche Reiniger Arten sind unter der Beschreibung aufgelistet

Kleiner Sicherheitshinweis.

Kugellager nur im freien reinigen. Die stoffe und Gase sind nicht gesund und verteilt sich im ganzen Raum.

LG. Tiffany

Expertenantwort
von sk8terguy, Community-Experte für Skateboard & longboard, 22

ich nehm eine leicht angefeuchtete zahnbürste fürs grip, und die unterseite wische ich mit einem lappen feucht ab (nur falls nötig)

ansonsten mache ich in der regel garnichts, ich will ja drauf stehen, und nicht davon essen, da muss es nicht tiefenrein sein.

Antwort
von Minzelli, 30

Mit einem Schwamm und dest. Wasser mit Spühlmittel.

Kommentar von Laraib99 ,

Danke, wo krieg ich destilliertes Wasser her ?

Antwort
von MoritzSkate, 21

Mit einem sogenannten Griptape Radiergummi.

Antwort
von J123al5, 17

Hi ich schraube die Rollen ab und reibe die unterseite mit dem feuchten Lappen ab auf das Griptape wringe ich ein feutchten lappen aus und reibe mit ner alten Zahnbürste den dreck auf dem Tape weg danach trockn lassen die rollen ggf mit nem ganz leicht angefeuchtetem lappen reinigen und mit wd40 oder einem anderen öl einreiben und danach montieren ich brauche fuer alles etwa 20 min
Lg

Kommentar von sk8terguy ,

die rollen mit wd40 einreiben...? wieso?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten